Ein bisschen Politik am Sonntagmorgen

13.04.2014

Die meisten kennen die typischen Fotos der Kandidaten, wenn Wahlen anstehen: Gesichter vor einem weißen oder, wenn doch mal etwas farbiger, hellblauem Hintergrund. Langweilig. Total. Nun, heute Morgen durfte ich mal bei einem etwas anderen Fotoshooting dabei sein. Für die diesjährige Gemeinderatswahl in Kirchheim am Neckar wurden die Fotos in der freien Natur neben Neckar und Weingut aufgenommen. Sonne, ein wenig Wind und ein gelbblühendes Meer von Löwenzahn rund um die Weinreben. Ein ganz anderes Ambiente finde ich.

Foto: Anne-Wiebke Peters

Es war das erste Mal, dass ich „hautnah“ etwas mit Politik zu tun hatte. Aber ganz ehrlich, es kam mir nicht wie Politik vor. Es war richtig familiär. Einige saßen auf den Bänken neben dem Weingut, andere standen drum rum und unterhielten sich. Sehr schlicht, sehr herzlich und vertraut. Neben dem Fotoshooting wurde mal eben der letzte Spieltag der Bundesliga kommentiert und allgemein über Urlaubsmöglichkeiten und Gesundheit gefachsimpelt. Scheint mir, als wenn Politik auch ganz natürlich sein kann. Das Erste, das mir allerdings aufgefallen ist: nur drei Frauen unter einem Haufen Männer. Letztendlich waren es dann vier Frauen, eine Kandidatin war etwas spät dran. Kann ja mal vorkommen.
Da ich nur bei meiner Familie zu Besuch bin, kennt mich hier kaum einer. Deswegen gab es ein kleines Stell-dich-ein mit den ganz alltäglichen Fragen, wo komm ich her, was arbeite ich… – Studieren in Spanien. Ach, interessant.

Vorbei war das Shooting, dann ging‘s noch in eine schnelle Besprechung über die Weiterführung nach Ostern, es steht ja nun die offizielle Aufstellung an. Und danach geht’s rund. Auf in den Wahlkampf. Jeder muss noch einen kleinen Steckbrief über sich ausfüllen. Die Wähler sollen ja wissen, wen sie da wählen. Ziele, Vorstellungen und – jetzt kommt’s – Lieblingsspeise. Wozu? Gute Frage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s