[Rezension] Constellation – Gegen alle Sterne von Claudia Gray

Er ist programmiert, sie zu töten.
Sie ist bereit, ihn zu vernichten.
Bis sie sich näher kommen als gedacht …

Vorneweg: Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar – es handelt sich hierbei also um Werbung. Vielen Dank an das Bloggerportal und den cbj Verlag für die Bereitstellung.

Meinung

Ich muss gestehen, ich hatte das Buch im Bloggerportal schon angeschaut. Aber gedacht, das es nichts für mich wäre. Bis Ella so angefangen hat, davon zu schwärmen, dass ich gar nicht mehr anders konnte, als das Buch anzufragen.
Es war die beste Entscheidung!

Mit dem Klappentext kann man nicht wirklich etwas anfangen, obwohl es mich ein kleines bisschen an Diabolic von S.J. Kincaid erinnert hat. Jeder hat eine Chance verdient, nicht? Ich bin mehr als froh, Constellation diese Chance gewährt zu haben.

Ein bisschen Sci-Fi, ein bisschen Dystopie, ein bisschen Liebe – einfach nur grandios. Ich war wahrlich gefesselt von diesem Buch, wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen und habe dies letztendlich nur getan, weil ich schlafen, essen und arbeiten musste. Ich liebe diese Art Bücher, die einen so fesseln, dass man an nichts anderes mehr denken will! ❤ Spannung pur, von Anfang bis Ende!

Noemi ist mir direkt ans Herz gewachsen. Sie versucht einfach nur das Richtige für ihren Planeten zu tun. Egal wie. Und das mit siebzehn!
Abels Entwicklung zu erleben ist wirklich großartig! Sich weiterentwickelnde künstliche Intelligenz in einem sehr menschlich aussehenden Roboter. Klar, ich zweifel selbstverständlich ein bisschen daran, ob so etwas möglich ist, aber wer weiß? Vielleicht dauert es nur noch ein paar Jahre und dann lache ich über meine heutigen Gedanken. Auf jeden Fall finde ich künstliche Intelligenz wahnsinnig spannend. Zum Lesen, versteht sich. In der Realität würde es mir vermutlich Angst machen.

Claudia Gray bringt einem die beiden Protagonisten nahe, in dem sie in jedem Kapitel die Perspektive wechselt. So erfährt man wie Noemi und Abel Momente erleben, was sie fühlen, wovor sie Angst haben. Und falls ihr euch fragen solltet … auch Abel kann Angst haben. Und genau solche Erkenntnisse machen das Buch so emotional und spannend!

Wie schon gesagt, die Entwicklung der beiden hat mich total fasziniert, sowohl jeder einzeln, als auch die beiden als Team. Ablehnung, Akzeptanz, Vertrauen – es war alles vertreten, gut erklärt … wahnsinnig realistisch.

Auch wenn man von Anfang an weiß, was Noemi vor hat, wohin die Reise gehen soll und was eigentlich unausweichlich ist, so hat es die Autorin geschafft etliche Wendungen in die Geschichte einzubauen, die das Buch alles andere als vorhersehbar macht. Wie gesagt, ich bin einfach nur begeistert! 🙂

Fazit

Ein total spannendes Buch, mit genialen Charakteren, so einigen unvorhersehbaren Wendungen und einem ziemlich offenen Ende. Wann bitte kommt die Fortsetzung? 😉

Wie kann es anders sein? Ein Herzensbuch!


Infos zum Buch:

Titel: Constellation – Gegen alle Sterne
Autor: Claudia Gray
Seiten: 512
ISBN: 978-3-570-17439-5
Verlag: cbj
Erstausgabe: 20. November 2017


Mit anderen Worten

„Constellation – gegen alle Sterne war für mich ein toller Science Fiction Roman, den ich nicht mehr aus der Hand legen wollte. Er überzeugt mich tollen Charakterentwicklungen und einer spannenden und mitreißenden Story.“ – Ella Woodwater

„Es regt zum Denken, Weinen und Lachen an. Mit ungemein viel Spannung und einem abwechslungsreichen Weltenaufbau hat Claudia Grey hier etwas Fantastisches geschaffen – eine klare Leseempfehlung!“Letterheart

5 Gedanken zu “[Rezension] Constellation – Gegen alle Sterne von Claudia Gray

  1. Ella W. schreibt:

    Hach Wiebi, 😀 ich bin so unendlich froh, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Jetzt können wir gemeinsam Band 2 entgegen fiebern. 😂 Leider habe ich dazu noch nichts gefunden, aber ich bin guter Dinge!

    Alles Liebe
    Ella ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s