Immer wieder montags #9

Guten Morgen!
Hände hoch – wer hat gestern Abend auch geschlafen, anstatt sich den SuperBowl anzuschauen? Ich habe ehrlich gesagt noch nie Football geschaut, doch ich denke jedes Jahr darüber nach, mir dieses eine, so bedeutende Spiel anzuschauen. Und jedes Jahr verwerfe ich den Gedanken, denn als Zombie wollte ich nicht auf Arbeit. 😀
Und da heute Montag ist und ich topfit bin, weil ich geschlafen habe, gibt es wieder die Montagsfrage von Buchfresserchen.

Habt ihr Angewohnheiten oder Vorlieben, die evtl. mit eurer Leidenschaft für Bücher zusammenhängen? Zum Beispiel Papeterie, Lesetagebücher führen, Schreiben etc.?


Ob ihr es glaubt oder nicht, ich sitze hier nun schon seit einigen Minuten mit dem Kaffee in der Hand und überlege, ob ich irgendwelche Angewohnheiten habe, die mit meiner anerkannten Büchersucht zu tun haben. 😛
Und mir fällt nichts ein …

Listen und Aufstellungen waren irgendwie noch nie meine Stärke. Nicht, dass ich es nicht versucht hätte. Selbst Leselisten habe ich schon eine Chance gewährt. Das war letztes Jahr, als ich versucht habe, an der SuB-Challenge von Ava teilzunehmen. Das war vielleicht ein Schuss in den Ofen. Seitdem nehme ich großen Abstand zu Leselisten. Die sind einfach nichts für mich.
Auch ein Lesetagebuch … drei Tage habe ich vielleicht durchgehalten. Seitdem ist mir goodreads das beste Tagebuch. Damit kann ich arbeiten.

Kerzen! Das ist es! Seitdem ich angefangen habe zu bloggen und auch bookstagram verfallen bin, kaufe ich ständig bookish candles! Eine Kerzenbox hier, eine weitere da, eine Bestellung dort – einfach weil sie so schön sind. Und dann ab ins Regal damit. Hin und wieder mache ich mit besagten Errungenschaften ein paar Bilder, dann zieren sie wieder das Regal. Was jedoch noch nie passiert ist: Ich habe noch nie eine einzige davon angezündet. Dann wären sie ja irgendwann weg. Geht gar nicht. Also stehen sie im Regal, freunden sich mit den nebenstehenden Büchern und Kerzen an und alle sind happy. Ich am meisten! 😉

Und wer traut sich und erzählt mir seine „Macken“ als Bücherwurm?

9 Gedanken zu “Immer wieder montags #9

  1. ladysmartypants schreibt:

    Huhu 🙂
    Oh Gott, ja! Buchkerzen finde ich mega cool, allerdings habe ich mir bisher selbst keine einzige gekauft (nur einmal eine gewonnen), weil ich befürchte, dass ich nicht mehr aufhören kann, wenn ich einmal angefangen habe. Es gibt einfach zu viele verlockende Angebote und ich traue mir selbst 0 😀 Aber wer weiß, vielleicht gebe ich eines Tages nach 😉

    Alles Liebe,
    Smarty

    Gefällt 1 Person

  2. wortmagieblog schreibt:

    Huhu,

    vorausschauende Football-Fans nehmen sich den Tag nach dem Super Bowl frei, damit es nicht allzu schlimm ist, sich die Nacht bis morgens halb 5 um die Ohren zu schlagen. 😉 Ich kann die Sportart nur empfehlen, allerdings würde ich auch empfehlen, vor dem ersten Spiel einen kurzen Blick auf die grundsätzlichen Regeln zu werfen, weil man sonst nichts versteht. Was ein Down, ein Sack, die Line of Scrimmage ist und wie ein Touchdown erzielt wird, sollte man schon wissen. 🙂

    Nun aber zum Thema: Goodreads reicht meiner Meinung nach völlig aus, um den Überblick über das eigene Leseverhalten zu behalten. Allerdings spiele ich mittlerweile mit dem Gedanken, zusätzlich eine Offline-Datenbank anzulegen, damit ich von der Website nicht mehr so abhängig bin. Die funktioniert ja nur, wenn man gerade ins Internet kann und mit den Servern alles in Ordnung ist. Außerdem ärgert es mich sehr, dass das Eintragen des Kaufdatums seit Monaten verbuggt ist. Ich will wissen, wie lange ein Buch auf meiner WuLi stand, bevor ich es gekauft habe. Deshalb teste ich mich gerade durch das Programm Bookcook. Aber handschriftliche Listen führe ich dazu nicht. Wozu, wenn ich es digital machen kann?

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    Gefällt 1 Person

    • Wiebi Peters schreibt:

      Hi!

      So viel habe ich mich dann doch nicht mit Football beschäftigt. xD

      Ich wusste gar nicht, dass goodreads so eine Funktion hat. Ich habe es mal mit einer anderen App probiert, aber die hat mich irgendwann so genervt, dass ich sie wieder gelöscht habe. Daher bin ich aktuell ganz zufrieden mit goodreads. Und handschriftlich brauch ich von Büchern nicht auch noch Listen, da reichen mir meine auf Arbeit 😛

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt 1 Person

  3. Mikka Liest schreibt:

    Huhu!

    Ehrlich gesagt verstehe ich gar nicht so richtig, warum der Superbowl in den letzten Jahren überhaupt so ein Thema im deutschen Fernsehen ist! 🙂 Das war doch früher nie so?

    Leider bin ich gegen die meisten Duftkerzen allergisch, was auch ein Grund ist, warum viele Buchboxen nicht unbedingt was für mich sind… Sehr schade! Aber meist brauche ich die Kerze nicht mal anzuzünden, es reicht schon, wenn sie in der Nähe steht, damit mir die Augen tränen und der Hals anschwillt.

    LG,
    Mikka

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s