[Wochenrückblick] Messe, Schnee & Frau Webers

Wie heute morgen schon erwähnt, hinke ich zeitlich ein klein bisschen hinterher. Nachdem ich seit Mittwoch in Leipzig gewesen bin, musste ich mich zum einen etwas sammeln und zum anderen wollte ich einfach lesen und Tee trinken. Was ich bis eben gerade auch getan habe 😉
Nun aber zu meinen Leselaunen der vergangenen Woche.

(Eine Aktion von buchbunt.blog)

Aktuelle Bücher

Irgendwie wird es langsam langweilig. Jede Woche schreibe ich dasselbe: Aktuell lese ich gar nichts, da ich XY soeben beendet habe, bla, bla bla … 😀
Generell habe ich letzte Woche kaum gelesen, da das während dem Messe-Wahnsinn für mich einfach unmöglich war. Doch Montag und Dienstag habe ich One of us is lying gelesen und bin sooooo dermaßen begeistert! Eigentlich ist es gar nicht mein Genre, da ich hauptsächlich High Fantasy lese, aber dieser … Jugendkrimi (?) … war einfach genial!
In den nächsten Tagen werde ich mich voraussichtlich meinen Messeneuzugängen und Diabolic #2 widmen – ich freue mich schon unglaublich darauf.

 


Lesestimmung

Ich war schon ein bisschen geknickt, dass ich nicht eine einzige Zeile gelesen habe bzw. lesen konnte, während ich in Leipzig war. Es war schlichtweg unmöglich. Wenn wir abends in der WG angekommen waren, haben wir noch ein bisschen gequatscht und danach bin ich sofort eingeschlafen. Man glaubt es gar nicht, doch den ganzen Tag Bücher anschauen macht unfassbar fertig. 😀
Mal sehen, ob ich das Lesen diese Woche ein bisschen nachholen kann – noch habe ich frei.

38882365


Und sonst so?

Die Messezeit war meinerseits echt gut vorbereitet. Gutes Schuhwerk, keine zu dicke Jacke, Rucksack … Doch worauf war ich beim besten Willen nicht vorbereitet? Auf die zwanzig Zentimeter Schnee, die in der Nacht zum Samstag liegen geblieben sind! Freitag hatten wir noch gewitzelt, dass das weiße Zeug, das da vom Himmel fiel, niemals liegen bleiben würde. Pustekuchen! Übrigens kennt Leipzig den Räumdienst anscheinend nicht. Oder nur eingeschränkt. Vielleicht sind die auch schon alle im Urlaub. Wer weiß. Es war jedenfalls ein dezentes Chaos und wir haben eine ganze Weile gebraucht, bis wir es auf das Messegelände geschafft hatten.

Abgesehen von Schnee und Kälte, gehen wir nochmal kurz zurück zum Donnerstag. Erster Tag auf der Buchmesse. Nachdem ich mich in Frankfurt letztes Jahr partout nicht getraut habe, Nicci, Sarah & Co. anzusprechen, hatte ich mir fest vorgenommen, das dieses Jahr nachzuholen. Gedacht, getan. Ich lief gerade am Stand vom Drachenmond Verlag vorbei und da standen sie. Ich also winkend auf sie zu. Den Rest muss ich euch aus Niccis Sicht und ihrer Erzählung später erläutern:
Ich lief also auf die Gruppe zu und Nicci fragte hektisch bei Jill, ob ich das wäre, Wiebi Peters. Da stand ich auch schon vor ihnen, begrüßte Nicci und Jill und unterhielt mich kurz mit ihnen. Zwischendurch ein Blick auf Becca und Sarah, die komischerweise echt ruhig hinter den beiden standen. Plötzlich sieht man bei Sarah im Comic Stil „Bling, bling, bling“ ein Licht aufgehen. „Ach, Wiebi!!!“ Sarah hatte nämlich nicht „Wiebi Peters“ verstanden, sonder „Webers“ und stand dementsprechend tuschelnd mit Becca hinter Jill und Nicci und versuchte herauszufinden, wer denn bitteschön Webers sei und woher die anderen beiden mich kannten. Frau Webers bin also ich! 🙂

Übrigens sind die vier dafür, dass ich den Blog doch bitte umbenennen müsste … 😉

IMG_3464
Jill, ich, Marion, Sarah, Becca & Nicci (© Nicci)

Weitere Leselaunen

Leipziger Buchmesse – Trallafittibooks

Messeeskalation – Sarah Ricchizzi

Auf zur LBM – Letterheart

Messewahnsinn und beste Freundin – Valaraucos Buchstabenmeer

9 Kommentare zu „[Wochenrückblick] Messe, Schnee & Frau Webers

  1. Liebe Frau Webers,
    seit der Messe bin ich sehr verliebt in dich, muss ich sagen!
    Wir haben im Hostel jeden Abend über dich/von dir (?) geschwärmt und sind, wie du ja bereits gemerkt hast, einer Meinung, was deinen Blognamen betrifft.
    „Bei Frau Webers“ ist aber auch einfach zuuu cool. ❤
    Übrigens mag ich deine Buchfotos sehr sehr gerne.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Nicci!

      Ich hatte dir ja schon gesagt, dass ich nach diesem Kommentar echt Pipi in den Augen hatte. Habe ich übrigens schon wieder ^^
      Ich freue mich so unglaublich darüber, dass kannst du dir nicht vorstellen (oder doch, vielleicht, ich weiß es nicht :P)
      Ich finde deinen Blog und deine Beiträge und Bilder immer so toll und dann so ein Kompliment von dir zu hören … hach! ❤ ❤ ❤ ❤

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt 1 Person

  2. Ach Frau Webers,
    was hatten wir nicht einen Spaß auf der Buchmesse 😀 Ich freue mich total, dich nun auch persönlich kennengelernt zu haben 🙂
    Den Namen werde ich einfach konsequent weiternutzen, da kenn ich nichts!
    Ich freue mich auch schon auf die nächsten Treffen! Es wird sicherlich irgendwann wieder was werden und dann erkenne ich dich SOFORT. Aber der Name bleibt.

    Alles Liebe,
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    1. Ach, Frau Ricchizzi, der Name kann bleiben! Das ist mein Wiedererkennungsmerkmal! Ich meine, hat nicht jeder, oder? 😉
      Ich bin auch total froh, dass wir uns nun endlich persönlich getroffen haben! Es hat wahnsinnig Spaß gemacht. Für das nächste Mal beantrage ich übrigens Lasagne 😉 😛

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

    1. Hi Jill!

      Ich freue mich einfach immer noch mega über solche Kommentare! Es ist so herzerwärmend! ❤ ❤ ❤ ❤
      Ich bin auch so froh, dass wir uns mal persönlich begegnet sind! Und es war einfach mega cool! 😀

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.