[Wochenrückblick] Der fliegende Cappuccino

Mein erster Blogpost an meinem neuen Schreibtisch! ❤
Auch wenn die Woche außerhalb meines Zwergenpalasts nicht so dolle war, kann ich mit Stolz behaupten, dass innerhalb des Königreichs der Prinzessin alles besser ist als noch vor zwei Tagen! 🙂
Nun also zu den Leselaunen nach der Buchmesse.

IMG_3583(Edited)

(Eine Aktion von buchbunt.blog)

Aktuelle Bücher

Letzte Woche noch habe ich gesagt, dass ich es immer zu den Leselaunen schaffe, ein Buch zu beenden. Ich verkünde hiermit feierlich: Ich lese gerade drei Bücher parallel, die ich auch alle erst diese Woche begonnen habe. Applaus, Applaus! 😀

Diabolic – Vom Zorn geküsst musste ich unbedingt nochmal lesen, denn ich will so schnell wie möglich den zweiten Teil beginnen. Und da ich behaupten kann, mich gut zu kennen, weiß ich, dass ich mich an kaum etwas aus dem ersten Teil erinnern würde. Also fix das Buch wiederholt und dann schmeiße ich mich in die Fortsetzung.

IMG_3566(1)

Nachdem ich vor einigen Wochen in meinem wundervollen Unwissen mit Helden des Olymp begonnen hatte – ihr erinnert euch vielleicht an die 37 gelesenenen Seiten – konnte Percy Jackson einziehen. Diebe im Olymp lautet meine zweite aktuelle Lektüre. Ich feiere jedes Mal die Kapitelüberschriften – die sind einfach zu gut! 🙂

IMG_3371

Last but not least: Arkadien brennt. Im Dezember hatten wir Arkadien erwacht in einer Leserunde gelesen (unter anderem mit Rika, Angie und Julia) und nun geht es weiter mit der Story rund um Rosa und Alessandro. Kai Meyer haut einem von Beginn an die Geschichte um die Ohren, hält sich nicht zu lange mit Flashbacks auf und schon findet man sich inmitten von Alcantaras und Carnevares wieder. Ich bin super gespannt, was wir noch alles erfahren werden und wie sich die einzelnen Erzählstränge hoffentlich irgendwann zusammenfügen werden. Vor allem der Austausch mit den Mädels ist echt cool, zumal ich bisher zeitnah lesen und mich auch in der Diskussion beteiligen konnte. ❤


Lesestimmung

Also wenn bei drei Büchern parallel die Lesestimmung nicht gut ist, dann weiß ich auch nicht! 😀 😛 Was meint ihr?
Außerdem warten noch so unfassbar viele gute Bücher auf meinem Sofa auf mich … Ja, ihr habt richtig gelesen. Auf dem Sofa. Ich staple wieder, weil ich irgendwie zu faul bin die einzusortieren. Chaos-Prinzessin schlechthin. 😉


Und sonst so?

Ich habe diese Woche zum einen sechsjähriges Bestehen auf WordPress und einjähriges Buchblog-Jubiläum gefeiert! Ich bin wahnsinnig stolz auf die Entwicklung im vergangenen Jahr und darauf, dass ich immer noch dabei bin! Die anfängliche „Schaust halt mal“-Einstellung ist zu einem freizeitfüllenden Hobby geworden, bei dem ich unglaublich tolle und vielseitige Menschen kennengelernt habe. Das hätte ich niemals gedacht ❤

IMG_3569

Am Donnerstag waren der Lieblingsmensch und ich bei IKEA, da meine Eltern gestern da waren und spontan beschlossen wurde, dass meine Küche nun doch endlich mal in Angriff genommen werden würde. Ihr müsst wissen, Platz war da absolute Mangelware. Hundert Euro und eine dreiviertel Stunde später waren wir fertig beim schwedischen Möbeldealer und ab ging’s nach Hause. Doch nicht nur die Küche, sondern auch mein Schreibtisch wurden aufgehübscht. Ich bin so unglaublich glücklich und dankbar dafür! ❤ In der Zeit, in der das alles gemacht wurde, war ich nämlich arbeiten … Doch seht selbst 🙂

Ansonsten kann ich euch nur noch von einem fliegenden Cappuccino erzählen. Wusstet ihr, dass eine normale Tasse Cappuccino auf dem Boden eine Größe einer Familienpizza annimmt, sowie fünf Tische, Stühle und die Kellnerin von oben und unten bespritzen kann? Ich auch nicht. Bis gestern. Die Kellnerin war übrigens ich.
Das Bild muss wirklich göttlich gewesen sein. Das Putzen war dann jedoch eher lästig. Personenschäden sind keine entstanden. Meine Klamotten waren nur hinüber – zwei Stunden nach Ladenöffnung.
Bilder davon gibt es – dem Himmel sei Dank – keine. 😉


Weitere Leselaunen

Vom Messeblues über die eigene Domain zu der Körper schlägt zurück… – Booknerds by Kerstin

Motivation und Planungswahnsinn von einem hyperaktiven Flummi – Fantasieweltenwandlerin

Gefühlsachterbahn – Trallafittibooks

26 Gedanken zu “[Wochenrückblick] Der fliegende Cappuccino

  1. Nicci Trallafitti schreibt:

    Liebe Frau Webers,
    oh je, das mit dem fliegenden Cappuccino ist ja doof gelaufen!
    Aber deine Bude sieht suuuper cool aus!
    Der IKEA Besuch hat sich also gelohnt.
    Anscheinend geht aktuell ein akuter Parallel-Lesen-Virus rum 😀
    Einen ähnlichen Absatz habe ich eben bei Jill gelesen und davor selber verfasst, haha.
    Naja, aber irgendwann werden wir diese ganzen Bücher auch mal beenden.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

  2. Michèle Linzel schreibt:

    Liebe Wiebi,

    warum gibt es davon keine Bilder?
    Ich bin schwer enttäuscht. 😂
    Das hätte ich doch so gern gesehen!
    Du magst es also edelweiß, sehr schön. Ich bin da mehr so der schwarze Typ.

    Ach und:
    Magst du mir bitte unser Bezahlungs-Foto schicken? Oder hab ich das mit meinem Handy gemacht? Ich bin mir grad so unsicher xD

    Während du dich also selbst überrascht hast, wegen dem Anfangen der Bücher, habe ich mich selbst beim Beenden überrascht. Siehe hier:
    https://ausdemlebeneinerbuechersuechtigen.blogspot.de/2018/03/leselaunen-4-urlaub-dankbarkeit-was.html

    Liebe Grüße ❤

    Gefällt 1 Person

    • Wiebi Peters schreibt:

      Guten Morgen Liebes!

      Bilder? Davon? Besser nicht. Die Hose gibt es aktuell noch inklusive Flecken, war doch schlimmer, als gedacht.
      Ja, weiß ist seit Jahren eher so meins. Darf auch erstmal so bleiben, sonst müsste ich ja umgestalten. 😀

      Unser Bezahlungs-Foto? Hab ich was verpasst? Aaaaaaaaah – ich glaube, ich weiß, was du meinst! Schick ich dir sofort! 🙂

      Dann schau ich direkt die Tage auch mal bei dir vorbei, mal sehen was du so alles beenden konntest.

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

  3. fantasieweltenwandlerin schreibt:

    Liebe Wiebi,

    Ich freue mich auch total, dass es diesmal mit dem Austausch in der Leserunde so gut funktioniert und kann es kaum abwarten, den morgigen Abschnitt zu lesen. Es ist echt so spannend! 😁

    Der Ausflug nach Ikea hat sich definitiv gelohnt – die Küche und auch dein Arbeitsplatz sehen super aus! Da kann man sich nur Wohlfühlen.

    Und ich hoffe, in der nächsten Woche bleibst du von Cappuccinounglücken verschont! 😄

    Hab einen schönen Start in die nächste Woche,

    Liebe Grüße Angie

    Gefällt 1 Person

    • Wiebi Peters schreibt:

      Guten Morgen Angie!

      Ja, ich hoffe auch, dass solche Cappuccino Geschichten eben sowas bleiben – Geschichten.
      Danke! Ich mag meine Wohnung jetzt auch noch mehr als vorher, einfach gigantisch!
      Ich bin sehr gespannt, wie sich das mit unserer Leserunde noch entwickelt, aber bald ist ja Wochenende.

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt 1 Person

  4. Philip schreibt:

    Guten Morgen liebe Wiebi 🙂
    Das mit dem Cappuccino ist ja wirklich ärgerlich gelaufen, aber du hast es ja überstanden, unbeschadet und alle anderen auch. Klamotten kann man Waschen 😀 🙂
    Ansonsten muss ich sagen, dass ich dein „Wohnungslevel-Upgrade“ sehr geil finde. DU bist jetzt von „Wohnenswert“ zu „Awesome“ aufgestiegen. Herzlichen Glückwunsch dazu 😀

    Liebste Grüße und komm gut in die neue Woche
    Philip =)

    Gefällt 2 Personen

    • Wiebi Peters schreibt:

      Guten Morgen!

      Stimmt, Klamotten kann man waschen. Man sollte sie jedoch wirklich waschen bevor man sie wieder anzieht. Könnte sonst peinlich werden. Nicht, dass mir das gestern passiert wäre :O
      Danke, für das liebe Kompliment zu meinem Upgrade! Ich liebe die Wohnung auch immer mehr!
      Hab einen tollen Tag,
      Wiebi :*

      Gefällt mir

  5. geschichtenfaenger schreibt:

    Hachja, sowas wie mit Helden des Olymps könnte mir auch passieren bzw. passiert mir immer wieder 😀 Gerade bei Arkadien habe ich beispielsweise Band 1 und dann Band 3 gelesen und mich nur ab und zu gewundert, warum da so komische Sachen erwähnt werden, an die ich mich nicht erinnere. Und so wurde die Trilogie bei mir zu Dilogie 😀
    Oder einmal habe ich einfach einen vierten Teil gelesen, weil ich nicht wusste, dass es Teil einer Reihe ist- das Interessante daran, es war überhaupt kein Problem und las sich wie eine eigene, neue Handlung 😀

    Ikea-Ausflüge sind doch immer was Schönes 🙂 Genauso wie dieses frische Gefühl, wenn man etwas renoviert, umgeräumt oder auch nur ausgemistet hat 🙂

    Und herzlichen Glückwunsch zu deinen beiden Jubiläen ❤

    Liebe Grüße,
    Nora

    Gefällt 1 Person

    • Wiebi Peters schreibt:

      Hi Nora,

      na deine Story mit „Ich fange mal mit dem falschen Buch an“ klingt ja noch ein bisschen krasser als meine :O Hast du die vergessenen Bände dann nachgeholt oder das ganze als erledigt abgehakt?
      Ikea war wirklich gut, obwohl ich irgendwann mal wieder zum Stöbern hin will. Letzte Woche war eher ein: Ich weiß was ich will und bin auch gleich wieder weg-Besuch 😀

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt 1 Person

  6. valarauco schreibt:

    Liebe Wiebi,

    deine Küche sieht ja toll aus *__* Ich bin ein bisschen Schockverliebt! Total schön ❤ Du dürftest meine auch mal Einrichten ^^ hahah

    Was das Lesen betrifft machst du alles richtig wie es im Moment scheint. Die Arkadien-Reihe steht bei mir noch ungelesen im Schrank, aber irgendwann (hoffentlich bald) wird sich das Ändern!

    Hoffentlich bleibt es bei diesem einen fliegenden Cappuccino, nicht das du da eine neue Art entdeckt hast, das wäre ja sehr anstrengend! Ist aber auch immer wahnsinn, wie viel Sauerei so was "kleines" machen kann..

    Liebe Grüße,
    Marion ❤

    Gefällt 1 Person

    • Wiebi Peters schreibt:

      Hi Marion!

      Das Einrichten überlasse ich immer meiner Mum – dazu musst du sie dann wohl befragen 😀
      Ich war auch sehr erstaunt, wie groß ein kleiner Cappuccino sein kann. Aber es wäre wirklich besser, wenn wir das bei diesem einen Mal belassen 😉

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt 1 Person

  7. Jill von Letterheart schreibt:

    Liebe Wiebi,

    Das sieht ja wirklich fantatsisch bei dir aus!
    Ich bewundere deine Motivation, Bücher zu rereaden kommt bei mir eigentlich nie vor…da quäle ich mich eher die ersten 50 Seiten…
    Aber auf den zweiten Band von Diabolic freue ich mich auch schon sehr *.*

    Liebste Grüße und eine schöne Woche ❤Jill

    Gefällt 1 Person

    • Wiebi Peters schreibt:

      Hallo Liebes!

      Ich ärgere mich einfach immer sehr, wenn ich es nicht tue und mich an vieles dann nicht mehr erinnere. Dann lieber ein bisschen Zeit investieren und schnell weiterlesen 😉 Klappt bisher ganz gut.
      Danke für das Küchen-Kompliment! Ich hoffe, ihr kommt mich mal besuchen 😉

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

  8. buchbunt.blog schreibt:

    Hallo Wiebi
    Gratulation zum einjährigen! Sowas ist immer speziell und man kann zurückblicken auf das was man erreicht hat und speziell bei Buchblogs finde ich es grossartig, dass man chronologisch durch seine Lesejahre scrollen kann. Manchmal findet man dabei interessante Sachen oder längst vergessenes wieder!
    Hübsche Küche übrigens!
    LG, Tabea von Buchbunt

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s