[Wochenrückblick] Essen an der Mosel

So wirklich inspiriert bin ich heute nicht … Es ist Ostersonntag, ich bin seit Freitag nur am Essen und hab mindestens schon ein halbes Kilo zugenommen ^^
Zu Ostern gab es von den Eltern ein Waffeleisen, was bedeutet, ich muss es ausprobieren und zu Hause Waffeln backen. Ergo: noch mehr Essen. 😛 Echt tragisch mein Leben. Ich schaufel gedanklich schon mal zwei Tage frei, um zum Sport zu gehen … 🙂

(Eine Aktion von buchbunt.blog)

Aktuelle Bücher

Und noch ein Sonntag, an dem ich zum Zeitpunkt der Leselaunen tatsächlich noch ein Buch lese. Sogar zwei. Zum einen rereade ich immer noch Diabolic von S.J. Kincaid, und zum anderen werde ich nachher die letzten Seiten von Dinner für drei von Susan Elizabeth Phillips lesen. Letzteres ist nicht wirklich der Hit, obwohl ich die Autorin echt mag. Aber dieses Buch? Meins ist es definitiv nicht … Die Protagonistin ist einfach naiv, frech, mit einem sowas von vorlauten Mundwerk! Ich weiß auch nicht, aber ich kann sie echt nur zur Hälfte leiden, wodurch sich das Lesen ein bisschen schwierig gestaltet.
Ah! Und fast hätte ich Percy Jackson vergessen, seine Geschichte lese ich auch noch. Sorry, Percy! 😉 Leider bin ich noch nicht so weit gekommen, wie ich es mir wünschen würde. Aber das kommt bestimmt noch.


Lesestimmung

Obwohl mich Dinner für drei ein bisschen runterzieht, weil ich die Geschichte nicht wirklich leiden kann, ist meine Lesestimmung dennoch sehr hoch. Ich freue mich schon wieder auf zu Hause – da habe ich dann wieder die volle Buchauswahl.
Neben den drei Büchern, die ich aktuell noch lese, konnte ich unser Leserunden-Buch Arkadien brennt heute beenden. Ich habe mich sogar an absolut alle Leseabschnitte gehalten! Das war, glaube ich, das allererste Mal. 😛


Und sonst so?

Küche und Schreibtisch sehen – nach der Umbauaktion vom letzten Wochenende – immer noch sehr gut aus, was vielleicht auch daran liegt, dass ich gefühlt nur zum Schlafen zu Hause war. Ich habe zwar keine Überstunden gemacht, ich war aber so fertig nach der Arbeit, dass ich irgendwas Essbares in den Ofen geschoben habe und auf dem Sofa vor mich hin vegetiert habe. Solche Wochen muss es wohl auch geben.

Freitagmorgen ging es dann Richtung Trier an die Mosel zum Osterurlaub mit den Eltern und den Brüdern. Das Wetter spielt bisher zwar nicht so mit, dafür hatte ich sehr viel Zeit zum Lesen und ich habe mal wieder einen Marvel Film gesehen. Thor – Der Tag der Entscheidung ist wirklich … bunt. Mehr sag ich jetzt mal nicht dazu. 😛
Morgen geht es dann auch schon wieder in die Heimat, da ich Dienstag auf meinem Schreibtischstuhl anwesend sein sollte. Wäre zumindest von Vorteil.

Abgesehen von gutem Essen, Büchern und der ein oder anderen Diskussion mit einem meiner Brüder – ist halt so, wenn man kein Einzelkind ist – verlief alles sehr harmonisch. Lacher und nicht für die Öffentlichkeit zugelassene Fotos inklusive. Ich sag euch … einige davon könnten meinen Ruf für die Ewigkeit ruinieren. 😛 Ich hab gehört, sowas nennt man Schnappschüsse.

Ah, und übrigens! Wir hatten es letzte Woche von Klamottendekoration durch Cappuccino. Meine Mum meinte, sie müsse eigenhändig eine Lightversion davon kreieren, indem sie die Sahnepackung schüttelte. Leider war diese nicht mehr ganz zu. Nun … ratet mal, wer heute morgen mit Sahne dekoriert war? 😉

PS: Der Laptop, welcher nicht meiner ist, wollte nicht so wie ich 😉


Weitere Leselaunen

Hinfallen kann ich – Fantasieweltenwandlerin

Warum nicht öfter eskalieren – Booknerds by Kerstin

Kaufrausch im Wahn – Trallafittibooks

Lesen & Schnupfe – Sarah Ricchizzi

Die Romanows und süße Pizza – Valaraucos Buchstabenmeer

Wenn die Post vor lauter Ostern die Pakete nicht findet – Aus dem Leben einer Büchersüchtigen

21 Gedanken zu “[Wochenrückblick] Essen an der Mosel

  1. Michèle Linzel schreibt:

    Liebe Wiebi,

    Die Hauptsache ist, dass du Spaß hattest!
    Und hey, ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich’s gänzlich ungeniert! 😉
    Ich weiß nicht wer, aber das hat mal jemand zu mir gesagt 😀

    Außerdem bewundere ich, dass du dich mal an die Leseabschnitte gehalten konntest.
    Ich schaff sowas NIE. NIE. NIE 😂

    Drück dich ❤

    Gefällt 1 Person

    • Wiebi Peters schreibt:

      Guten Morgen ❤

      Ich bin auch erstaunt, dass ich es geschafft habe, mich an die Abschnitte zu halten. Und bei meinem aktuellen Buch inklusive Lesebuddy schaffe ich es gerade auch. Vielleicht werde ich erwachsen oder so 😛

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

  2. Nicci Trallafitti schreibt:

    Liebe Frau Webers,
    das waren ja ereignisreiche Ostertage bei dir bzw euch. 😀
    Und Essen ist doch immer super, scheiss auf die Kilos, Hauptsache gesund, haha.
    Wenn du dann eh wieder zum Sport gehst ist das Gefühl sicherlich wieder besser.
    Thor muss ich auch endlich mal weiter schauen, kenne nur den 1.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

  3. Jill von Letterheart schreibt:

    Liebe Wiebi,

    Feiertage bestehen wirklich quasi nur aus essen xD
    Ich war die Tage auch bei meiner Familie, was ich zwar sehr genossen habe, nun aber auch froh bin, wieder bei meiner Familie zu sein. (Weniger darüber, dass auch ich morgen wieder zur Arbeit muss)
    Das Cappuccino Desaster hätte ich zu gerne gesehen 😀

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

    • Wiebi Peters schreibt:

      Hi Jill!

      Das stimmt, Feiertage bestehen grundsätzlich nur aus essen. Woran das wohl liegen mag?
      Naja, das Desaster war wirklich krass! Und jedes Mal wenn der Stammgast da ist, für den der Cappuccino bestimmt war, wird nun ein Witzchen darüber gerissen …

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

  4. valarauco schreibt:

    Liebe Wiebi,

    was für eine tolle Woche ^^ Deine Familie hat es wohl mit dem verschütten von Flüssigkeiten (klopft dreimal auf Holz, damit mir das nicht demnächst passiert)
    Zeit mit der Familie ist schon immer was tolles, gerade wenn man kein Einzelkind ist ^^ Ich hab auch zwei Brüder und freue mich schon immer, wenn ich sie zuhause wieder sehe ^^

    Schade das dir Dinner für drei nicht gefällt, der Titel klingt irgendwie schon gut, aber dann werde ich auf das Buch wohl verzichten ^^ Ich möchte mir mein Lese-High nicht kaputt machen ^^ Ich bin schon sehr auf deine Meinung gespannt 🙂

    Hab eine tolle Woche ❤
    Liebe Grüße,
    Marion

    Gefällt 1 Person

    • Wiebi Peters schreibt:

      Guten Morgen!

      Ja, das Buch war wirklich nicht so doll … Passiert, lässt sich nicht ändern und ich lasse mich davon nicht beirren. Gibt wieder bessere Bücher.
      Ja, ich weiß auch nicht, was das in letzter Zeit mit dem Verschütten soll. Das darf nun wieder aufhören 😉

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt 1 Person

  5. Ivy schreibt:

    Ach nein wie toll du warst in der Gegend von Trier? Da wohne ich haha 😀 Ich hoffe es hat dir hier bei uns gefallen.

    Ich dachte doch schon, die Fotos die du in deinen Insta Stories gepostet hast (das warst doch du oder?) kämen mir bekannt vor 😀

    Hab einen tollen Start in die neue Woche!

    Liebste Grüße
    Ivy

    Gefällt 1 Person

  6. Barfuß unterm Regenbogen schreibt:

    Huhu mein Sahnehäubchen,
    das nächste Mal versuchen wir es mit geschlagener Sahne, dann siehst Du nicht nur lecker aus, dann bist Du quasi auch zum Abschlecken … ääh … Anbeißen … oder so. 😎 dumdidum 🤣…

    Das halbe Kilo ist doch nach so einem schönen Wochenende kaum der Rede wert. Das verflüchtigt sich doch praktisch von alleine. 💨
    Den Diskussionen messe ich gar nicht so viel bei. Die gibt es und gut. Viel wichtiger ist doch, dass es danach immer ganz entspannt weiterging und keiner wirklich lange maulig war. 💞
    Schlimmstenfalls hätten wir André singen lassen: Ich such die ganz ganz große Liebe … 🎶🎶😂
    Und Thor – gib dem Schnuggelschen ne Chance. Sieht doch auch mit kurzen Haaren noch knaggisch aus. 😎 Wir haben den Film beim ersten Mal auch mit Runzelbrauen geschaut. Die Wiederholung war dann umso amüsanter. ‚Bunt‘ ist doch viel besser als mausgrau.

    In diesem Sinne, hab ne bunte Woche bzw., was davon noch übrig ist.
    Küssi 😘
    die Mum

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s