[Wochenrückblick] Qualitytime

Faaaast wären die heutigen Leselaunen ausgefallen. Und warum? Mein Rechner meinte, er müsse über zwei Stunden Updates installieren. Jetzt ist er kurz vor knapp doch noch fertig geworden, ich werd jetzt in die Tasten hauen so schnell es geht und um 20.15 widmen wir uns wieder dem MCU! ❤

(Eine Aktion von Trallafittibooks)


Aktuelle Bücher

After Work von Simona Ahrnstedt begleitet mich immer noch, das aber auch nicht mehr lang. Außerdem liegt Grischa #2 immer noch auf einem der Regale über dem Bett – angerührt habe ich es nur nicht.
Welchen Büchern ich in der nächsten Woche meine Aufmerksamkeit schenken werde, weiß ich bisher noch nicht, aber ich bin mir mehr als sicher, dass sich der richtige Titel finden wird.

img_4151

 


Lesestimmung

Ich bin wieder voll da! Und das macht mich unglaublich glücklich! Nicht nur, dass ich Tigerstreifenhimmel fertig gelesen habe und immer noch hin und weg bin von dem Buch, sondern ich habe auch meinen ersten Comic gelesen. Macha aus dem Carlsen Verlag hat mich … eine Stunde begleitet und schon war das Abenteuer auch wieder zu Ende.
Doch kurz zurück zu Tigerstreifenhimmel. Auch wenn ich es noch nicht geschafft habe, die Rezi zu schreiben, kann ich euch jetzt schon sagen: Es wird mehr als nur eine Leseempfehlung werden. Hätte ich – wie Nicci – die Kategorie ‚Glanzstücke‚, würde dieses Buch zu einhundert Prozent einen Ehrenplatz erhalten! Eine wundervolle Geschichte über die Liebe, wie sie wirklich passieren könnte!

img_4117

Was Macha anbelangt, bin ich noch ein bisschen skeptisch. Klar, erster Comic. Es ist alles wahnsinnig schnell passiert und ich bin noch nicht ganz sicher, ob mir das alles überhaupt liegt. Die Zeichnungen fand ich ganz gut – soweit ich das überhaupt beurteilen kann. Ich werde einfach noch eine Nacht drüber schlafen und dann morgen eine Kurzrezension verfassen. Sofern ich überhaupt so viele Worte finde …

IMG_4109(1)


Serienreif

Ich musste gerade scharf nachdenken, ob ich diese Woche überhaupt irgendeine Folge von irgendeiner Serie geschaut habe. Mir fiel dann ein, dass ich eine Folge White Collar geschaut habe. Fragt mich nicht, welche. Das weiß Netflix – ich kann mir sowas einfach nicht merken! Kennt jemand von euch die Serie?
Mit dem Lieblingsmenschen steht immer mal wieder Taboo auf dem Plan, gestern Folge fünf der ersten Staffel. Ganz ehrlich, die Story wird immer bizarrer und bei den vielen Namen habe ich teilweise den Überblick verloren. Und trotzdem muss ich selbstverständlich wissen, wie es weitergeht.


Und sonst so?

Ein freies Wochenende!
Auch wenn ich mich über jedes dieser seltenen Ereignisse freue wie ein Quarkbällchen, hat das Konto vermutlich laut geseufzt.
Der Lieblingsmensch, sein Cousin und ich haben uns Samstagmorgen auf ein leckeres Frühstück bei The Greek and the Freak in Würzburg getroffen, einen Abstecher in die Stadtbücherei gemacht – Bücherflohmarkt – und dann … tja, dann standen wir im Hugendubel. Beziehungsweise, die beiden Herren standen dann da. Ich bin durch den Laden gehuscht, habe mir hier und da ein paar Bücher angeschaut und als ich die beiden wiedergetroffen habe … sagen wir es so: Ich habe große Augen gemacht, den Stapel Bücher auf meinem Arm angeschaut, die beiden angeschaut und bin mit dem Satz „Ich weiß gar nicht, wie das passieren konnte“ weitergelaufen. Ich meine, wer kann bei diesen Schätzen denn nein sagen?

IMG_4150

Nach dem Bücher shoppen haben wir einen kurzen Abstecher zu Ikea gemacht und danach war Klamotten shoppen an der Reihe. Fix und fertig – aber mit neuen Büchern und Klamotten – ging es dann auch für uns wieder nach Hause.

Für heute waren die Eltern angekündigt, es sollte zum picknicken in den Kurpark in Bad Mergentheim gehen. Und damit ihr vorher auch noch was zu lachen habt … die „Brezel“-Unterhaltung:

Ich: „Sollen wir für morgen noch etwas besorgen?“
Mum: „Nein.“
Ich: „Ok.“
Mum: „Brezeln.“
Ich: „Aufbackbrezeln?“
Mum: „Nein. Fertige.“
Ich: „Kann halt wieder sein, dass die ned frisch sind.“
Mum: „Jetzt im Kaufland oder morgen?“
Ich: „Morgen früh beim Bäcker.“
Mum: „Ah. Hm. Dann jetzt kaufen, wenn ihr dabei seid.“
Ich: „Also, zum Aufbacken.“
Mum: „Nein. Einfrieren bis morgen.“
Ich: „Und warum keine Aufbackbrezeln?“
Mum: „Machst du die dann fertig?“
Ich: „Ich nehm doch ned die tiefgefrorenen Brezeln mit in den Park!“
Mum: „Achso. Ja dann.“

Die Brezeln habe ich im Übrigen wirklich aufgebacken heute morgen – alle waren glücklich. Neben dem tollen Picknick haben wir Federball und irgendein witziges Schachspiel gespielt, bei dem man mit Holzstöcken die „Bauern“ (also andere Holzklötze) der gegnerischen Mannschaft umwerfen musste. Meine Geschwister und ich haben zwar verloren – aber wir hatten Spaß ohne Ende. Wenn ihr Glück habt, gibt es die Tage ein paar Bilder auf dem Blog meiner Mum. 😉

Übrigens! Bevor ich es total vergesse! Ich habe es endlich, endlich, endlich geschafft Die Chroniken des Magnus Bane als gebundene Ausgabe auf eBay zu ergattern! Ich bin mir sicher, ihr könnt euch sehr gut vorstellen, wie glücklich ich als Bücherwurm darüber bin. Vor allem weil ich einen sehr humanen Preis dafür gezahlt habe. Langsam aber sicher wird meine Liste an „raren“ Büchern abgearbeitet. Habt ihr auch so eine Liste?

IMG_4147(1).jpg

So. Genug getippselt. Das Essen wartet noch im Kühlschrank darauf, zubereitet zu werden und dann geht es auch schon mit dem nächsten Marvel Film weiter. Heute steht Hulk auf dem Plan.

Ich wünsch euch einen wunderbaren Start in die neue Woche!


Weitere Leselaunen

Versehentliches Buch-Kaufverbot – Trallafittibooks
Wiedersehen – Sarah Ricchizzi
Auf der Couch ist es am sichersten – Letterheart
Wie lange kannst du lügen – Zeilenliebhaberin
Erster Rückblick ever – Thebook_wasbetter
Eine Leseflaute zieht ein – Bücherhummel
Von Lesestatistiken und Uni-Lernstress – Fuchsias Weltenecho
Im Westen nichts Neues – Schwarzbuntgestreift
„Aus die Maus“, sagte der Dino im Kino – Aus dem Leben einer Büchersüchtigen
Eine Ära geht zu Ende und eine neue Bucketlist – Beccas Leselichtung

18 Kommentare zu „[Wochenrückblick] Qualitytime

  1. Liebe Wiebi,

    arrrgh, dieses Spiel mit den Stöckchen sagt mir was, aber ich komm nicht auf den Namen.
    Das mit den Brezeln klingt ja sehr unterhaltsam.
    Ich mag Brezeln. Aber nur ohne Salz. UPS. Bin ich jetzt seltsam? XD

    Wie auch immer.
    Eine Liste mit raren Büchern habe ich nicht. Wenn ich etwas entdecke, das mir gefällt und Schwert zu haben ist, überlege ich es mir dreimal, ob ich es brauche und komme meist zu dem Schluss: Nöp. Dafür kann ich mir andere Dinge zulegen. Aber jeder wie er mag. 😮

    Genieß die nächste Woche du Quarkbällchen. XD ❤
    Liebe Grüße
    Micky

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen!

      Ich habe mir in der Zwischenzeit sagen lassen, dass es sich hier um Wikinger-Schach handelt.
      Brezeln ohne Salz? Willkommen im Club! Ich pul das Zeug auch immer runter. WIr sind nun gemeinsam seltsam! 😛

      Es gibt ein paar wenige Bücher, die ich gerne genau in der Ausgabe hätte, die ich aktuell in der Buchhandlung nicht bekomme. Dann übe ich mich in Geduld und irgendwann flattert genau das, was ich wollte, ins Haus. Aber die Liste ist sehr kurz! 😉

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

  2. Moin mein Quarkbällchen.

    Die Brezel-Unterhaltung ist somit also für die Nachwelt erhalten. Solange niemand auf die Idee kommt, sie ins All zu funken, um anderen Spezies unseren Intellekt zu offenbaren … 😂
    Aber lecker waren sie. Allein dafür hat sich dieses verbale Ping-Pong-Spiel doch gelohnt. 🤪

    Das Picknick war wirklich allerliebst. Mit allem Drum und Dran. 😍 Das Spiel heißt übrigens Wikinger-Schach. Und André und ich haben beschlossen, das müssen wir baldigst wiederholen. Revanche (für Euch) und so. 😋 Samt Futterei. 🤗🤗🤗

    Bilder auf meinem Blog. Aha. Ist das Deine Art, mir bissi Druck zu machen? 👀🤣 Zumindest werde ich gleich mal sichten, was wir da allesamt so ‚zusammengeschossen‘ haben und was Verwertbares dabei raus kommt. Und ich gebe mich der Hoffnung hin, dass ich dann auch ein paar Worte zu tippseln kann. Irgendwann die Tage. Wobei ich ja am liebsten sofort … 🤪 Aber Du weißt, ich muss erst prüfen, ob auch jeder Baum und Grashalm seine Einverständniserklärung unterzeichnet hat. 😆

    Ach. Wir sind gar nicht dazu gekommen, dass Du mir die Chronik vom Herrn Bane erläuterst. Rarität hin oder her. Die Frage ist eher, was macht ihn so besonders, dass er unbedingt bei Dir einziehen musste? 👀

    So, genug der Worte, es gibt zu tun. Gehab Dich wohl und roll entspannt durch die Woche. Nicht, dass Du mir zuviel Zucker verlierst. 🤪

    Hab Dich lieb. Küssi 😘
    die Mum

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen!

      Ja, die Brezel-Unterhaltung musste einfach sein! 😀
      Jaowhl! Das ist ein ganz klares: mach mal hinne! 😉 Frag bitte wirklich jeden einzelnen Grashalm, nicht, dass sich jemand benachteiligt fühlt! Ganz wichtig!

      Herr Bane? Nun, er ist oberster Hexenmeister von Brooklyn und Teil der Shadowhunter-Welt von Cassandra Clare. Das Buch gibt es als Hardcover nicht mehr und … ich kann nicht ein Taschenbuch zwischen die ganzen Hardcover stellen. Das würde die gesamte Ästhetik meines Regals zerstören! 😛

      Die Tochter. :*

      Gefällt mir

  3. Liebe Frau Webers,
    schade, ich hab Hulk verpasst, aber das hole ich die Tage mal nach.
    Die Sonntage sind bei mir aktuell vollgepackt mit Arbeit und Blog, gestern war ich auch erst um 21.30 Uhr Zuhause. Blöd.
    Zwar habe ich die Glanzstücke Kategorie, aber du darfst sie gerne ebenfalls für Beiträge nutzen 🙂 Letztendlich ist das ja keine Bewertung in einer Rezension sondern ein kleiner Beitrag über Bücher, die mich begeistert haben.
    Die Brezl Unterhaltung ist der Knaller 😀
    Und das Spiel was du meinst heißt Wikinger-Schach. Das haben wir auf der Arbeit auch, macht Bock. (spielen es allerdings kaum noch)

    Liebe Grüße,
    Frau Trallafitti

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen Frau Trallafitti!

      naja, der Grüne ist nun nicht mehr größter Favorit. Zumindest nicht im Film. Später bei den Avengers wird es, meiner Meinung nach, besser. Geschmackssache, vermutlich.
      Danke! Das freut mich, dass ich das auch nutzen darf. Ich bin noch am Überlegen, wie ich diese Bücher wirklich hervorheben kann. Das wird auch noch einige Tage Bedenkzeit benötigen.
      Ja, das mit den Brezeln … die Geschichte hat nun auch auf Arbeit schon fast jeder gehört und sich weg … gebrezelt! 😛

      Liebste Grüße,
      Frau Webers

      Gefällt 1 Person

      1. Ich habe den Film irgendwann mal gesehen, da fand ich ihn cool 🙂

        Also wie gesagt, das Glanzstück stelle ich nur kurz vor, damit nicht durch lange Texte was verloren geht. Es gibt also nur Stichpunkte, ein Foto, fertig. Kannst du dir ja überlegen. Und ich muss mal wieder einen neuen Beitrag dazu verfassen fällt mir da ein. 🙂

        Weggebrezelt 😀 Ich kann nicht mehr.

        Gefällt 1 Person

  4. Liebe Wiebi,

    haha, das mit dem Stapel Büchern kenne ich. Wir waren neulich im Urlaub und haben einen Abstecher nach Kiel gemacht. Dort gibt es einen wundervollen Hugendubel. Mein Mann und meine kleine Tochter haben sich in die Kinderbuchecke verdrückt und ich habe ein wenig gestöbert. Nachdem ich wieder kam meinte mein Mann nur so: „Die nimmst du aber nicht alle mit“ 😀 Zwei durften dann aber mit aus dem Laden 😀

    Das Gespräch mit deiner Mum ist ja auch der Knaller 😀 Könnten grade meine Mum und ich sein…

    Hab eine tolle Woche!

    Liebste Grüße
    Sonja

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen Sonja!

      Ach, zwei Bücher sind besser als keins, oder? Immer das Positive an der Situation sehen. 😉
      Kommt bei mir aber auch echt selten vor, dass ich so viele Bücher auf einen Schlag kaufe. Wie gesagt, an der Kasse musste ich erstmal schlucken 😀

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.