[Wochenrückblick] Bye, bye, Urlaub!

Hallo, Juli. Tschüss, Urlaub. Oder so. Zumindest fühle ich mich gerade so. Der erste Tag des neuen Monats zeigt sich wettertechnisch von der besten Seite – aufgrund eines Familiengeburtstags war der See heute aber leider nicht drin. Vielleicht nächstes Wochenende. Wenn das Wetter hält. Da hab ich nämlich frei.
Doch wie war die letzte Woche generell? Willkommen zu den heutigen Leselaunen!

(Eine Aktion von Trallafittibooks)


Aktuelle Bücher

Nachdem das Fußballspiel Uruguay – Portugal zum Ende der ersten Halbzeit gestern Abend eher weniger spannend war, beschloss ich ein neues Buch aus dem Regal zu fischen. Ich entschied mich nach kurzer Zeit für I knew you were trouble von Kami Garcia und verzog mich ins Bett. Dort daddelte ich noch kurz auf dem Handy rum und mir sprang The ivy years entgegen. Es ratterte in meinem Kopf. Das hatte ich doch vor Kurzem auch erst gekauft. Also, aufstehen, Buch holen und dann entscheiden. Am Ende wurde es die Bad Boy – Good Girl Geschichte aus dem Hause Ravensburger. The ivy years muss also noch etwas warten.

img_3289-1


Momentane Lesestimmung

Ich bin richtig in Fahrt! Ganze drei Bücher habe ich in meinem Urlaub gelesen! Begonnen hat die Woche mit Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens. Zwar war Protagonistin Bree am Anfang alles andere als sehr sympatisch, sondern eher das verhätschelte Nesthäkchen, das für nichts Verantwortung übernimmt, doch irgendwann regelte sich sogar das. Ich fand das Buch unterhaltsam und hatte ein paar tolle Stunden.

img_4269
Nach einem Non-Fantasy kommt bei mir bekanntlich Fantasy. Dass es diesmal ein Kinderbuch sein würde, war zwar so nicht geplant, aber ich kann euch sagen: Die Duftapotheke lohnt sich. Die Geschichte war spannend, teils sogar etwas gruselig (zumindest würde ich das behaupten, wenn ich an die eigentliche Zielgruppe denke) – eine tolle Story! Ich freue mich schon auf den Herbst, wenn die Fortsetzung rauskommt.

img_4277
Buch Nummer drei war wieder ein Rezensionsexemplar. Ich hatte (glaube ich) davon berichtet, dass ich tolle Post bekam vor einigen Wochen von Sarah Lillian Waldherr. Nachdem ich die Leseprobe zu ihrem neuen Buch verschlungen hatte, war ich Feuer und Flamme. Kurz darauf hat sie nach ein paar zusätzlichen Bloggern gesucht – perfektes Timing, würde ich sagen. Ich bin absolut begeistert von ihrem Werk. Der Auftakt von Unterweltpakt ist der Wahnsinn. Die Spannungskurve steigt von Seite zu Seite und am Ende hatte ich so viele Fragezeichen in meinem Kopf, dass ich es kaum erwarten kann, bis die zweite Episode erscheint. Atemberaubend!

46653696


Serienreif

White Collar war diese Woche wieder sehr hoch im Kurs, kann ich euch nur sagen. An zwei Tagen habe ich nichts anderes getan, außer eine Folge nach der anderen zu schauen. Das tat so unglaublich gut! Solltet ihr auch mal ausprobieren! 😛
Nachdem ich über eine ganze Staffel geschaut habe, bin ich immer gespannter, wie die Story weitergehen wird. Kennt jemand die Serie?
Ich bin ein ganz großer Fan von diesen Detektiv/Cop-Serien. Ich liebe sie einfach! Solltet ihr also Empfehlungen für mich haben, immer her damit!


Und sonst so?

Leute! Freie Wochenenden oder Urlaub sind echt der Ruin für mein Konto! 😀
Hier mal ein bisschen, da mal noch zwei Bücher … wie viele es im Juni letztendlich waren, verrate ich euch in meinem Book Haul im Laufe der Woche – wenige waren es jedenfalls nicht. So viel steht fest. Aber ich hatte unglaublich Spaß, bin total entspannt und erholt.

img_4289

Ich habe sehr viel Zeit am Laptop verbracht und auf vielen tollen Blogs gelesen und meinen Senf dagelassen. Das hat super viel Spaß gemacht, ich habe sehr interessante und gute Beiträge gelesen, das hat mir total gefehlt! Ich möchte das auf jeden Fall irgendwie in meinen Tages- oder Wocheneablauf einbinden. Wie genau, werde ich in den nächsten Wochen ausprobieren, aber ich möchte es wirklich nicht mehr missen. Ich habe einfach so viel Freue daran, eure Geschichten und Rezensionen zu lesen, das ist Gold wert!

Außerdem habe ich mit Sarah mein Blogdesign umgestellt. Falls es euch noch nicht aufgefallen ist. 😛
Einige Kleinigkeiten muss ich noch machen, mir war es jedoch sehr wichtig, dass das Grundgerüst steht, damit der Rest Stück für Stück gemacht werden kann. An dieser Stelle nochmal vielen, vielen Dank, liebe Sarah! Ich wäre echt aufgeschmissen gewesen!

img_4267

Gestern war ich wieder im Café und auch nach langem Überlegen fällt mir nichts ein, was besonders lustig gewesen wäre. Ein total normaler Tag in der Gastro eben. Muss auch mal sein. 🙂

Ich werde nun den letzten Rest Fußball schauen, etwas essen und dann geht es um 20.15 auch schon mit dem Marvel Marathon weiter. Heute steht wieder Mr. Tony Stark auf dem Programm. Seid ihr dabei?


Weitere Leselaunen

Endlich Urlaub – Trallafittibooks
Nach Regen folgt Sonnenschein – Zeilenliebhaberin
Von vielleicht zu hohen Erwartungen, einem wundervollen Film und der Freude zu arbeiten – Reading Far Away
Life finds a way – The Bookdynasty
WM-Fieber und Couchkartoffel – Die Zeilenschmiede
Zeit für sich – Letterheart
Supercalifragilistikexpelialigetische Woche – Bücherwanderin
Liebe, Liebe, Liebe – Sarah Ricchizzi

 

 

 

 

 

16 Kommentare zu „[Wochenrückblick] Bye, bye, Urlaub!

  1. Pingback: Wochenrückblick
  2. Liebe Wiebi,
    dein Design gefällt mir richtig gut.
    Ich hatte zum Glück auch Hilfe von Sarah, sonst wäre ich auch total aufgeschmissen gewesen.
    Urlaub ist wahrlich etwas großartiges! Wir wechseln uns ja nun ab 🙂
    Wenn man mich fragt geht diese Zeit schon wieder viel zu schnell vorbei.
    Schön, dass du so viel lesen konntest 🙂 Und dass du Bücher geshoppt hast kann ich auch gut verstehen.
    Ich habe mich die letzten Wochen sehr zurückgehalten. Klappt bisher gut.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Nicci!

      Stimmt, wann wechseln wir uns ab? Nächste Woche irgendwann? 😉
      Ja, Bücher shoppen klappt immer wieder ganz gut. Ich habe mir ja vorgenommen, lokal zu shoppen und bis auf ein oder zwei Ausnahmen hat das auch hervorragend gelappt dieses Jahr.

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt 1 Person

      1. Bei mir passt das irgendwie auch selten. Aber wenn, dann eskaliert es super schnell. 😛
        Die nächsten drei Wochenenden ist der Geldbeutel aber recht safe, da ich arbeiten darf und dann noch bei den Eltern bin. Ich vermute also, dass es eher weniger Neuzugänge sein werden. Aber wer kann das schon planen 😛

        Gefällt 1 Person

  3. Ich mochte „White Collar“ auch richtig gerne! Vor allem aber, weil da ein ziemlich heißer Schauspieler mitspielt.😍 Aber irgendwo Mitte vierte Staffel hab ich die Serie pausiert, aber deinetwegen habe ich wieder Lust die Serie weiterzuschauen!❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.