[Wochenrückblick] Wer schläft, wird angemalt

Ich bin echt noch nicht bereit für das Ende des Wochenendes. Kann ich eine Aufschub beantragen? Ob der genehmigt wird?
Herzlich Willkommen bei den Leselaunen! 😉

(Eine Aktion von Trallafittibooks)


Aktuelle Bücher

Das ist mal wieder so eine Sache. Also, eigentlich lese ich gerade Dreams of Gods and Monsters, den dritten Teil der Zwischen den Welten Reihe von Laini Taylor. Uneigentlich habe ich das Buch in der gesamten Woche nur einen Tag angefasst. Ich hatte irgendwie einfach keine Lust darauf. Was übrigens Ärger mit der Mama einhandeln wird – die wartet nämlich seeeeeeehr ungeduldig darauf. 😀

img_4334


Momentane Lesestimmung

Wenn es vernünftig funktionieren würde, würde ich vermutlich Millionen Bücher gleichzeitig lesen im Moment.
Die Woche kann sich auf jeden Fall sehen lassen! Zum einen habe ich The Ivy Years begonnen und beendet – ich bin immer noch wahnsinnig begeistert und fasziniert von diesem Buch und brauche unbedingt den Folgeband. Auch wenn dieser nichts direkt mit den Protagonisten aus dem ersten zu tun hat, wenn ich das richtig verstanden habe.

img_4387

Zum anderen habe ich endlich wieder ein Hörbuch beendet. Es war der Hammer! Ich kannte Wohin du auch gehst von Leisa Rayven zwar schon, doch Rika hatte sehr von der Sprecherin des Hörbuchs geschwärmt, dass ich es mir doch noch ein zweites Mal zu Gemüte führen musste. Und ich bin ganz ihrer Meinung! Die Frau macht das einfach großartig! Ich wollte teilweise schon gar nicht aus dem Auto aussteigen, so gefesselt war ich von ihrer Stimme! Den zweiten Band werde ich gleich morgen beginnen!

IMG_1957

Neben dem Buch und dem Hörbuch habe ich auch noch ein Manga verschlungen – das erste seit 2015! Und ich bin mega fasziniert! Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich wieder so schnell reinkomme, da die Art zu lesen ja doch ganz anders ist. Es war aber überhaupt kein Problem und hat richtig viel Spaß gemacht. Wie mir der erste Band von Orange gefallen hat, könnt ihr in meiner Kurzrezension nachlesen.

e0b30d3c-b6f8-4eab-b7ef-bc5fdc710310


Serienreif

Mr. Caffrey ist diese Woche wieder etwas kurz gekommen, aber naja. Dafür habe ich bis vor einer halben Stunde vier Folgen Timeless nacheinander geschaut. Geplant war eine. Ihr kennt das ja. So manches Mal hasse ich Netflix ja fast. Aber nur fast. Ich mag die Serie total und bin echt froh darüber, ihr doch eine Chance gegeben zu haben.


Und sonst so?

Wenn ich mich so in meinem Wohnzimmer umschaue, sehe ich, wie chaotisch die Woche doch wieder war. Meine Buchdeko liegt immer noch verstreut über den kompletten Teppich, die Dekokisten stehen im Weg und überall liegen Bücher verteilt. Ich würde mal stark behaupten, das soll eigentlich nicht so sein. Ist es aber – mal wieder. Mein Ordnungssinn ist nicht so ausgeprägt. War er aber noch nie. Zum Verzweifeln meiner Eltern, übrigens. 😛

Aber abgesehen vom Chaos, war die Woche sehr produktiv. Auf Arbeit, versteht sich. Auf dem Blog hat sich mal gar nichts getan, bis auf die Kurzrezension von heute.
Gestern hatte ich seit langem mal wieder eine Spätschicht im Café – und hatte wahnsinnig viel Spaß! Es war wirklich klasse, die Gäste waren nett, das Trinkgeld hat gepasst, alles in allem ein toller Abend.
Im Vergleich zur Frühschicht kann man eigentlich sagen, dass das, was morgens an Kaffee verkauft wird, abends durch Alkohol ersetzt wird. Dabei gibt es eine ganz wichtige Regel: Wer schläft, wird angemalt. 😉 Also, immer schön die Augen offen halten!

Könnt ihr euch eigentlich noch an den fliegenden Cappuccino erinnern? Heute morgen gab es das Revival: der fliegende Schinken! Wie es dazu kam? Wir hatten eine seeeeeehr hartnäckige Wespe am Tisch. Als die mir letztendlich zu nervig wurde und gerade über meinem Kochschinken flog, wollte ich sie wegschnipsen. Statt der Wespe traf ich den Schinken und der flog im hohen Bogen auf den Teller gegenüber – der rein vegetarisch war, nebenbei bemerkt. Ich musste so lachen, dass ich bald vom Stuhl gefallen wäre und habe an den Cappuccino gedacht. Ich würde sagen, das heutige Erlebnis ist mir dann doch lieber! Was meint ihr?


Weitere Leselaunen

Hot in here – Trallafittibooks
Urlaub – Letterheart
Feminismus – Sarah Ricchizzi
Leselaunen – Reading far away
Zwischen Hitze und HTML – Magic Foxy
Wieder in der Schweiz und totale Eskalation – The Bookdynasty
Vom Winde verweht – Zeilenschmiede
Kaum erträgliche Hitze und ganz viel Post – Umivankebookie
Zwischen Liebeschaos und Filmmarathon – Ein Palast aus 1000 Seiten
Großartiges und mehr davon – Nessis Bücher
Hitze und viele Termine – The Passion of Books
LET’S DO THIS – Miss Hanami’s Book Dreams
SOMMERFLAUTE – Trinas Bücherwelt
Ein Ende ist in Sicht – Valaraucos Buchstabenmeer
MEIN ERSTER LESELAUNEN-WOCHENRÜCKBLICK – Piglet and her Books
Keine spannende Woche… – inlovewithpi
Der erste Besuch am Strand – Chaosmariechen

11 Kommentare zu „[Wochenrückblick] Wer schläft, wird angemalt

  1. Die mit dem Staubwedel tanzt #nicht
    Die mit dem Vegetarier Frühstücksschinken teilt
    ….
    so hätte die Überschrift auch lauten können. 😁

    N’abend Frollein wasps huntress 😂
    wundertolle Bilder hast Du da wieder gemacht. Das Manga-Foto – sehr gelungen. 🤗
    Und Deine Unordnung. Nun ja, inzwischen bin ich da deutlich entspannter. Ich seh sie ja nur noch, wenn ich zu Besuch bin. Zur Not trinke ich meinen Kaffee mit geschlossenen Augen. 😎🤣

    Einmal zur Hand genommen, ja?! tztztz Dann hoffe ich mal, dass Du wenigstens dreieinhalb Sätze gelesen hast. Unfassbar. Liest alles Mögliche und rückt das Buch nicht raus. Ich wär doch schon längst fertig. 😋 Das nächste Mal frag ich gar nicht erst. 😜

    The Ivy Years bitte auf den neuen zu bildenden Stapel. 😃

    Ich fass mich heute kurz, ich muss jetzt meinen Schönheitsschlaf machen … Schwesterchen 🤣🤣🤣

    Hab eine schöne Woche, Küssi 😘
    die Mum

    Gefällt 1 Person

  2. Und noch ein Manga, gut ihr habt es geschafft und er ist nun auf meiner Wunschliste gelandet. Das ist schon einmal ein Anfang und ich hoffe alle beteiligten sind nun zufrieden, haha.
    Aber da hast du doch wirklich einiges gelesen und vor allem die Ivy Years Bücher kann ich dir wirklich nur ans Herz legen. Ich habe sie alle schon auf englisch gelesen und mochte sie wirklich gerne.
    Alles Liebe,
    Julia ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Yes!!! 😉
      Ich bin voll zufrieden. Die anderen sicher auch! 😀
      Ja, ‚The Ivy Years‘ war wirklich toll. Der nächste Teil steht auch schon auf der Wunschliste. Ich berichte, sobald ich es gelesen habe!

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

  3. Ich bin auch froh, dass du Timeless doch eine Chance gegeben hast. Du wirst es garantiert nicht bereuen 😜Ich stecke jetzt, nach überstandener Klausurphase, endlich in der zweiten Staffel und will einfach nicht, dass es endet 😭

    Gefällt 1 Person

    1. Ich habe gestern auch wieder drei Folgen hintereinander geschaut. Vor allem, nachdem Lucy vor der Tür von jemandem stand habe ich erstmal Schnappatmung bekommen und musste die nächste Folge einfach auch noch schauen! 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.