[Wochenrückblick] Never give up …

Plötzlich stellt man fest, dass die Welt sich einfach weitergedreht hat, obwohl man selbst stehen geblieben ist. ‚Man‘ kann in diesem Fall durch ‚ich‘ ersetzt werden. Egal was passiert, die Welt hört nicht auf sich zu drehen. Alles läuft weiter. Und dann heißt es Entscheidungen zu treffen. Stehen bleiben oder weitergehen?
Herzlich Willkommen zu den Leselaunen!

(Eine Aktion von Trallafittibooks)


Aktuelle Bücher

Sekunde … ich muss dann doch nochmal nach dem Titel schauen …
Aufgrund akuter Faulheit, habe ich soeben beim großen A geschaut, wie das Buch heißt, dass ich gerade lese. Wie das Feuer zwischen uns versüßt mir aktuell meine freien Momente – von denen es echt viele gibt. Ich muss schon sagen, dass es mir bisher wirklich gefällt und ich sehr gespannt darauf bin, wie die Geschichte weiterverläuft. Wer von euch kennt denn die Reihe von Brittainy C. Cherry?

5d7c6161-0e7c-41b9-b177-d566d120b28b


Momentane Lesestimmung

Vier Bücher waren es in den letzten drei Wochen … Nicht sonderlich viel, aber die Stimmung war auch mehr als mies, daher war Lesen einfach nicht oberste Priorität. Trotz allem habe ich mit jedem der vier Titel wahnsinnig viel Spaß gehabt. Cat & Cole: Die letzte Generation hat mir den Atem geraubt. Holding on to you – Mavis & Henry hat mich mehr als tausend Emotionen durchleben lassen. Wie die Luft zum Atmen hat mich durch meinen letzten Sonntag geführt. Lieber Feind hat mich zurück ins Leben katapultiert. An dieser Stelle gebührt meiner allerbesten Rika nochmal der Dank. Denn sie hatte die Idee diesen wundervollen Roman von Jean Webster gemeinsam zu lesen. ❤

af971071-f987-445a-af50-460441de5970


Serienreif

Öhm. Ja. Also … Ich weiß gar nicht, ob der Fernseher bis heute Mittag überhaupt gelaufen ist in dieser Woche. Heute dafür umso länger! Zuerst habe ich To all the boys I’ve loved before geschaut. Ich hatte zwar das Buch begonnen, doch irgendwie sind wir nicht ganz warm geworden. Seitdem liegt es auf dem Sofa. Aber der Film! Der war Zucker pur. Wirklich! Ich hab den richtig genossen.
Danach konnte ich einem meiner absoluten Lieblingsliebesfilmen nicht widerstehen: The Lucky One! Kennt ihr den Film? Ich liebe den einfach! Hach! ❤


Und sonst so?

Es war wirklich mehr als still die letzten drei Wochen. Privat ist einiges los gewesen, weshalb ich – ehrlich gesagt – weder Kraft noch Lust hatte, irgendwas zu schreiben. Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, ob ich die Motivation wieder gefunden habe oder ob das einfach nur ein kurzer Schub war, aber das werde ich noch herausfinden.

Da ich dieses Wochenende frei hatte, habe ich auch so einiges unternommen. Unter anderem war ich mit Freunden bei IKEA. Und ich bin ohne die obligatorischen Kerzen wieder nach Hause! 😛 Da sind mir meine Yankee Candles dann doch lieber. Was durfte aber nicht fehlen? Neue Blümchen für meine Bilder. Ich sag’s euch … bevor ich angefangen habe zu bloggen, waren Kunstblumen ein absolutes No-Go für mich. Ich konnte mir nichts Schlimmeres vorstellen. Nun … wer besitzt mittlerweile einen ganzen Haufen davon? Ihr auch, oder? 😉

2870dadc-0c9d-46f8-9e2c-d0fe0a54d1cc

Neben IKEA und zwei Runden Risiko am Abend, war ich heute morgen gemütlich frühstücken – mit meinem Buch. Leider war es doch etwas zu frisch, weshalb ich relativ schnell den Heimweg angetreten bin. Also, auf die Couch, Lara Jean im Fernsehen, Kaffee mit einer Freundin, danach Beth & Logan auf dem Bildschirm und nun sitze ich mal wieder am Schreibtisch. Ich muss sagen, das fühlt sich gerade richtig gut an. Vielleicht ist da doch etwas Licht am Ende des Tunnels?


Weitere Leselaunen

Probier’s mal mit Gemütlichkeit – Trallafittibooks
Leselaunen – RikeRandom
Leselaunen – Lieblingsleseplatz
Der Urlaub steht vor der Tür – Nerd mit Nadel
Leselaune August – Times for stories
Benedict Wells – Sarah Ricchizzi
Von neuen Beitragsideen und verschwundenen Rezensionen – Friedelchen
Torsten’s Bücherecke
Wochenrückblick – angeltearz
Endlich durchatmen und auf zum Festival! – Letterheart
Will i be remembered or will i be lost in loving eyes – Valaraucos Buchstabenmeer
Bienenstich wäre mir lieber – glimrende
Schulbeginn und Opferfest –  Umivankebookie
Von Helden mit Steinen … – Lucinda im Wunderland
Endlich wieder klare Sicht  – The Book Dynasty
Zeit ist fies und viel zu knapp – Nessis Bücher
Kein glückliches Händchen – Schwarzbuntgestreift

13 Kommentare zu „[Wochenrückblick] Never give up …

  1. Liebe Wiebi,

    ich freue mich soooo, dass du endlich eine meiner absoluten Lieblingsreihen liest. Wie du weißt, bin ich niemand, der so schnell in Tränen ausbricht und sich emotional an Bücher bindet, aber ich liebe BC Cherrys Reihe einfach.
    Sie schreibt so unglaublich gut. ❤
    Hach. Ich bin gespannt was du zum Rest der Bücher sagst.
    Was die Motivation angeht – die kommt bestimmt wieder. Ich glaube an dich. 😉
    Liebste Grüße
    Micky

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Wiebi,
    ich weiß gar nicht, was du hast. 4 Bücher in 3 Wochen, das würde ich auch gerne mal wieder schaffen. Im Moment kann mich kein Buch so richtig begeistern, ich weiß auch nicht genau woran das liegt 😦
    Es stimmt mich traurig, dass es dir aktuell nicht so gut geht aber es ist ja Besserung in Sicht und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Entscheidungen, so schwer sie auch sind, die richtigen gewesen sind, die du getroffen hast.
    Kopf hoch, alles wird wieder gut werden 🙂

    Kunstblumen mag ich für Fotos egtl. ganz gerne, finde es aber furchtbar, dass es so einen Mist überhaupt gibt. Daher meide ich sowas nach wie vor. Die IKEA Kerzen mag ich egtl. ganz gerne, aber Yankee und Co. sind um Welten besser (kosten aber auch das 10-fache 😦 )

    Liebe Grüße
    Philip

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Philip!

      Kein Buch kann dich begeistern? Vielleicht solltest du ‚Der Name des Windes‘ nochmal lesen? Vielleicht holt dich das Buch ja aus dem „Leseloch“.

      Danke, dass du an mich glaubst. Und danke, dass du glaubst, dass die Entscheidungen richtig waren. Die Unsicherheit nach solchen Entscheidungen ist schlimmer als die Entscheidung selbst, habe ich aktuell das Gefühl. Aber es wird besser werden.

      Du hast recht, Yankee Candles sind wirklich kostspielig, sind das Geld aber auch echt wert. Finde ich zumindest. 😉

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

  3. Liebe Wiebi,
    ich hab erst das Bild gesehen und dann gelesen, dass es sich bei den Blumen um Kunstblumen handelt und habe mir das Bild dann sehr lange angesehen. Irgendwie komme ich noch immer nicht wirklich darauf klar, dass es keine echten Blumen sind. Dennoch bin ich leider ein Mensch der sehr gerne in den Blumenladen geht und echte holt, weil die einfach so schön riechen!
    Wie das Feuer zwischen uns habe ich tatsächlich auch schon gelesen und ich mochte die Geschichte wirklich sehr gerne, wollte auch mal noch die anderen Bücher lesen. Irgendwie weiß ich jedoch nicht warum ich nie dazu kam, hoffe aber darauf es bald ändern zu können.
    Alles Liebe und eine tolle Woche,
    Julia ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Julia,

      ich liebe auch echt Blumen. Die finden zwar selten den Weg zu mir nach Hause, da ich sehr wenig Zeit dort verbringe aufgrund der Arbeits- und Pendelzeiten, daher habe ich eher Pflanzen überall in der Wohnung verteilt. Wenigestens etwas lebendiges. 😛
      Ich bin gerade mittendrin bei ‚Wie das Feuer zwischen uns‘ und das bringt mich emotional echt an meine Grenzen. Dennoch ist es einfach fantastisch!

      Dir auch noch eine tolle Woche!
      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.