Bookshopping im August

Ich hänge mal wieder ein bisschen hinterher. Aber was soll’s. Ich erzähl’s euch trotzdem. 😉

Ich habe mich ziemlich gut im Griff in letzter Zeit. Zumindest bilde ich mir das ein (macht ihr doch bestimmt auch, oder?). Sind nämlich nur neun Bücher im August eingezogen. Und ich finde, das ist nicht mal schlecht. Nur der Platz im Regal wird langsam mau. Muss ich wohl doch umziehen … xD

Im August habe ich zwei Mal den Weg zu Buchhandlung gewagt. Nicht, dass ich Angst vor dem Weg hätte. Aber mein Konto fängt immer panisch an zu schreien, wenn ich zur Tür rein gehe. Ihr kennt das ja.
Und ja, zweimal in einem Monat ist verhältnismäßig viel für mich, da die Buchhandlung schon zu hat, wenn ich von der Arbeit komme und samstags bin ich ja doch meist noch im Café … Die Buchhandlung und ich führen eben eine Fernbeziehung über 150 Meter. Das muss man auch erstmal können. 😛

Bei diesem ersten Besuch durften gleich zwei Bücher mit nach Hause: Undying und Witchborn.
Nachdem mir die These Broken Stars Reihe von Meagan Spooner und Amie Kaufmann so gut gefallen hat, hab ich gar nicht lange darüber nachgedacht, als ich ihr nächstes Projekt gekauft habe.

Witchborn steht schon eine ganze Weile auf der Wunschliste. Spätestens seit es bei Philip und Jule einen Tag dazu gab – den ich damals spaßeshalber auch beantwortet hatte. Mit dem Gewinnspiel hat es leider nicht geklappt, daher bin ich eben shoppen gegangen. 😉
Da der Titel aber gerade auf Reisen ist, war es nicht möglich, diesen abzulichten. Ich hoffe, ihr könnt mir verzeihen. 😛

Edit: Die Mum hat extra für den Post ein Bild gemacht! ❤

Quelle: Die Mum

Der zweite Ladenbesuch war nach einem etwas frustrierenden Termin an einem Donnerstagmorgen. Ja, ich erinnere mich noch gut daran. Und da sprang mir Vox entgegen. Ich hatte bei Anabelle darüber gelesen und da sie so unglaublich begeistert darüber war, hab ich den Titel kurzerhand mitgenommen.

Als nächstes sind gleich vier Bücher auf einmal eingezogen. Ich habe schon so viel und so oft über die Romance Elements Reihe von Brittainy C. Cherry gelesen und irgendwie war jeder, der darüber berichtet hatte, hellauf begeistert. Zu der Zeit brauchte ich auch einfach Ablenkung und dann waren sie einfach mal da. 🙂 Zauberei! 😀
Die ersten beiden Bände habe ich in der Zwischenzeit sogar schon gelesen und kann sie jedem, der gerne mal Romance liest, mehr als nur wärmstens empfehlen! ❤

Wie jeden Monat gab es auch im August wieder eine FairyLoot. These Rebel Waves von Sara Raasch sieht auf jeden Fall optisch absolut genial aus. Der Auftakt dieser Fantasy-Dilogie soll sehr action- und abenteuerlich sein. Nachdem ich mir gerade eine Rezension dazu durchgelesen habe, bekomme ich irgendwie Lust, dieses Buch zu lesen. Und ihr wisst ja, englische Bücher und ich stehen uns nicht sehr nahe … 😀

Zu guter letzt erhielt ich mein sehnsüchtig erwartetes Printexemplar von Holding on to you. Mir war von Anfang an klar, dass ich Natalies Debüt nicht nur als eBook besitzen wollte und bestellte es vor. Da mich das Buch so dermaßen begeistert hat, bin ich mehr als glücklich über diese Entscheidung!

Welches (oder welche) dieser Bücher habt ihr denn selbst noch auf dem SuB liegen oder gar schon gelesen?

8 Kommentare zu „Bookshopping im August

  1. Hey 🙂
    Das ist ja mal eine tolle Ausbeute!
    Undying liegt auch noch auf meinem digitalen Sub 😀 Das hatte ich mir mal geschnappt, als es reduziert war.
    Vox wollte ich erst mal nicht lesen, weil ich die Rezensionen dazu nicht überzeugend fand. Vielleicht irgendwann mal in ganz entfernter Zukunft, vielleicht auch nicht…
    Holding on to you sieht wirklich schön aus! 🙂
    Die Reihe von Brittainy Cherry kenne ich, aber Romance ist nicht mein Genre. The Rebel Waves habe ich schon mal gesehen, bestimmt auf Instagram und es sieht sehr mystisch aus irgendwie..bin gespannt, wie es dir gefällt.
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen!

      Danke!
      ‚Vox‘ liegt da hauptsächlich wegen Anabelle. Ich bin schon gespannt, obwohl ich gestern Abend dann doch wieder zu einer anderen Dystopie gegriffen habe.
      ‚Holding on to you‘ kann ich nur empfehlen. Das Buch ist eine wahre Achterbahn der Gefühle. Aber wenn Romance nicht so deins ist … dann vermutlich doch nicht 😀
      Ich bin auch gespannt, wann ich denn endlich mal zu den englischen Büchern da greife. Absehbar ist es irgendwie nicht. 😛

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Wiebi,

    Vox und Witchborn sind bei mir auch noch auf den SuB, aber vor allem auf Vox freue ich mich schon sehr.
    Meine englischen Bücher muss ich auch mal eingehender betrachten, aber da ich für sie deutlich, also wirklich viel länger brauche, als für deutsche, bleiben sie doch oft unangetastet und sind eher Regalzierde. Ich muss das Problem unbedingt mal angehen, denn so kann das einfach nicht weitergehen!

    Ich wünsche dir aber schon mal viel Spaß mit deiner Ausbeute!

    Liebst,
    Rika ♥

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen!

      Ich habe zwar gestern Abend dann doch zu ‚White Maze‘ gegriffen, aber ‚Vox‘ kommt bald an die Reihe.
      Ich könnte gar nicht sagen, ob ich dafür arg viel länger brauche. Ich müsste mich aber zumindest mal am Anfang etwas mehr konzentrieren und darauf hab ich schon keine Lust xD

      Liebste Grüße,
      Wiebi

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Frau Webers,
    die Reihe von Brittainy C. Cherry haben die Mutti und ich auch schon ins Auge gefasst, ich glaube der erste Band steht sogar schon in meinem Regal. Jedes Mal wenn wir im Buchladen sind gibt es das gleiche Gespräch:
    Ach, die Reihe, ne.
    Jau, die Reihe.
    Die brauchen wir auch noch.
    Ja stimmt. Den ersten haben wir glaube ich.
    Ah, gut.

    Haha 😀
    Witchborn muss ich auch endlich mal in Angriff nehmen, ey. Liegt viel zu lange rum.
    Ich denke ich mache mir gleich mal einen Lesestapel fertig, wobei das eigentlich total sinnfrei ist, da mein Wohnzimmer aus mehreren Stapeln besteht. Und das sind alles Bücher, die ich „jetzt sofort“ lesen muss.
    Achja, VOX möchte ich auch bald lesen. Und These Broken Stars. #struggle

    Liebe Grüße,
    Frau Trallafittibooks

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.