Zeit für gute Geschichten – immer und überall [Werbung]

[Werbung]

„Ich habe keine Zeit zum Lesen.“
Diesen Satz haben wir alle bestimmt schon (mindestens) einmal gehört. Und vielleicht auch selbst gesagt? Ich auf jeden Fall. Wenn auch mit dem kleinen Zusatz „aktuell“. Es gibt wirklich Tage und Wochen, da komme ich partout nicht dazu, mich wenigstens für ein paar Minuten hinzusetzen und ein Buch aufzuschlagen. Oder ich nehme mir diese Zeit nicht. Soll es auch schon gegeben haben. Manchmal sind andere Dinge einfach wichtiger. Prioritäten und so.

Dennoch: Wer will, findet Wege. Keine Panik. Diesen Satz werdet ihr nicht noch einmal von mir hören. Mit diesen vier Worten hat mich so manch eine(r) schon vor Jahren zur absoluten Weißglut gebracht. Leider stimmen sie auch noch.
So kommt es, dass ich mich – trotz mangelnder Zeitfenster – nach einer guten Geschichte sehne. Da ich während dem Autofahren schlecht ein Buch in der Hand halten kann (also, können schon, aber das wäre mehr als unverantwortlich), habe ich Hörbücher für mich entdeckt.

Ich fahre täglich knapp anderthalb Stunden Auto. Meist vergesse ich, meine eigene Musik vor dem Losfahren einzuschalten und muss so aufs Radio zurückgreifen. Und dann quatschen die ständig zwischenrein, es kommen Songs, die ich nicht mehr hören kann oder gar nicht hören will … irgendwas ist einfach immer. Und wenn mir dann mal wieder jegliche Songs auf die Nerven gehen, mach ich ein Hörbuch an. Selbstverständlich bevor ich losgefahren bin.

Wisst ihr noch welches euer erstes Hörbuch war? Zumindest im erwachsenen Leben? Ich schon. Letztes Jahr, es muss genau um diese Zeit gewesen sein, habe ich mir Qualityland von Marc-Uwe Kling in Berlin zusammen mit Elly und Natalie gekauft. Ich habe direkt ein Bild davon auf Facebook gepostet, das wiederum eine Kollegin gesehen hatte. Daraufhin kommentierte sie, dass Die Känguru-Chroniken ein absolutes Muss wären.

Allerdings zum Hören, nicht selbst lesen. Die Empfehlung wollte ich mir nicht entgehen lassen und die folgenden Tage kam ich stets sehr gut gelaunt und mit einem Grinsen bis über beide Ohren auf der Arbeit an. Ich hatte riesigen Spaß – das kann ich euch sagen! Der Autor selbst liest – und das auf gigantische Art und Weise. Einfach nur göttlich!
Ich muss gestehen, dass ich die folgenden zwei Titel Das Känguru-Manifest und Die Känguru-Offenbarung nie gehört habe. Aber vielleicht ist es endlich mal an der Zeit, da ja vor Kurzem Die Känguru-Apokryphen erschienen ist. Und vielleicht tut mir die gute Laune am frühen Morgen mal wieder richtig gut.

Aber mich hat nicht nur Humor im Auto begleitet, sondern auch der ein oder andere Liebesroman. Rika von Schwarzbuntgestreift hat mir das Hörbuch zu Wohin du auch gehst von Leisa Rayven empfohlen. Ich hatte das Buch zwar schon gelesen, aber sie hat so dermaßen von der Sprecherin geschwärmt, dass ich einfach reinhören musste. Und ich sage euch, sie hatte nicht zu viel versprochen. Die Frau hat es einfach drauf!

Um ehrlich zu sein, habe ich in den letzten Wochen und Monaten gar keine Geschichten mehr gehört, da ich mich einfach nicht entscheiden konnte. Da sich mittlerweile jedoch mehr als 20 Bücher auf dem Schreibtisch neben meinem Laptop stapeln, die nur darauf warten, rezensiert zu werden – und ich mich an einige nun doch nicht mehr so genau erinnere –, werde ich meine Erinnerungen vermutlich auffrischen. Und weil ich keine Zeit für Rereads habe oder sie mir nicht nehmen möchte, höre ich sie einfach. Ich will doch gute Rezis schreiben. 😉

Falls ihr Hörbüchern immer noch skeptisch gegenüber steht – wie ich einst –, dann empfehle ich euch einfach einen Testmonat bei Audible. 30 Tage, kostenlos. Was will man mehr?

Und für die unter euch, die auf Hörbücher schwören: Welches ist euer liebstes?


Dieser Post ist im Auftrag von Audible entstanden. Für den Inhalt sind keinerlei Vorgaben gemacht worden.

2 Kommentare zu „Zeit für gute Geschichten – immer und überall [Werbung]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.