[Leselaunen] Weihnachten 3.0

Wenn ich an die letzten Tage zurückdenke, würde ich sagen, dass ich eine ereignisreiche Woche hatte. Und viel Spaß. Und Schreiblaune.
Was es mit Weihnachten 3.0 auf sich hat? Das erzähl ich euch jetzt.
Herzlich Willkommen bei den Leselaunen!

[Eine Aktion von Trallafittibooks]

Aktuelle Bücher

Ich stecke mitten in … verrat ich euch nicht! Aber ich lese momentan Fäulnis. Ich weiß, der Titel klingt grässlich, aber das Buch ist richtig gut! Odinskind war genial, ich kann es nicht oft genug erwähnen und ich bin sicher, dass der Folgeband auch wieder sehr gut werden wird. 200 Seiten sind schon gelesen, nachher geht’s weiter. Langweilig ist es mit Hirka und Rime auf jeden Fall nicht.


Momentane Lesestimmung

Montag habe ich Die Muschelsammlerin beendet – es erscheint schon morgen. Ein wenig müsst ihr euch also noch gedulden, bis ich meine Meinung kundtun kann. 🙂 Erwartet habe ich diese Geschichte aber auf keinen Fall. Mehr dazu morgen früh.

Ansonsten habe ich dieses Wochenende seeeeeehr viel auf anderen Blogs verbracht, denn es war mal wieder Zeit für’s Litnetzwerk. Was genau das ist, könnt ihr hier nachlesen, falls ihr Lust habt. Ich habe einige tolle neue Blogs und wahnsinnig interessante Blogposts entdeckt. Ich denke, dass ich hierüber noch einen separaten Beitrag in der nächsten Woche verfassen werde.


Serienreif

Eigentlich war mein Plan, den zweiten Teil von Twilight zu schauen. Die Idee wurde dann jedoch verworfen und die Wahl fiel auf Resident Evil. Ich hätte schwören können, dass ich den ersten Teil schon einmal gesehen habe, doch musste feststellen, dass dem wohl nicht so war. Zumindest kam mir einfach nichts bekannt vor. Ich bin einige Mal fürchterlich erschrocken, musste wegschauen, weil ich mich ein wenig geekelt habe, aber im Großen und Ganzen war der Film ganz in Ordnung. Mögt ihr die Filme? Ob heute Abend Twilight an der Reihe ist oder doch der zweite Teil von Resident Evil ausgewählt wird? Wir werden sehen …


Sie haben Post

Am Donnerstag erreichte mich ganz überraschend Post aus dem Arena Verlag. Ich hatte es absolut nicht auf dem Schirm, dass Clans von Cavallon schon morgen erscheint. Auf der FBM hatte Verena das Buch vorgestellt und es klang so toll, dass ich ihr schon damals gesagt hatte, dass ich es unbedingt lesen wollen würde. Jetzt habe ich die Chance dazu und freue mich wahnsinnig darauf.


Und sonst so?

Ich muss das jetzt einfach mal los werden: Ich bin ziemlich stolz auf mich! 😛
Ich habe es tatsächlich geschafft – wir halten fest, es ist erst der 3. Februar – meinen Lesemonat Januar und sogar meine Neuzugänge des ersten Monats des Jahres zu tippseln und zu posten. Unter anderem. Denn diese Woche sind sage und schreibe fünf Blogposts online gegangen. Ohne diese Leselaunen jetzt mitzuzählen. 🙂

Abgesehen vom Blogwahnsinn war dieses Wochenende – oder ist, der Sonntag hat ja noch ein paar Stunden – wieder Litnetzwerk. Ich hatte richtig viel Spaß und habe noch nicht alle Blogs gesehen. Dafür habe ich wahnsinnig viele interessante Posts gelesen, tolle Blogs für mich entdeckt und viele Kommentare hinterlassen. Zwar habe ich für meine Lieblingsblogs noch keine Zeit gehabt, aber ich arbeite an meinem Zeitmanagement. Es kann nur besser werden. 😉

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt: Der Blog hat einen neuen Header! 🙂 Eigentlich gibt es diesen Header schon eine ganze Weile, nur hab ich es irgendwie verpeilt, ihn einzubinden. Logo und Facebook Banner folgen. An dieser Stelle ein mega großes Dankeschön an den Lieblingsmenschen. ❤

Kommen wir nun zu Weihnachten 3.0. Manchmal geht in der Post etwas verschütt. Und dann muss frau warten. Eeeeeeeeeeewig. Bis gestern Abend nach der Arbeit. Da durfte ich mein letztes Weihnachtsgeschenk endlich auspacken. Na, seid ihr neugierig? 😀
Pickett und Sirius durften gestern einziehen und zieren nun die Harry Potter und Phantastische Tierwesen Regalböden. Ich finde Picket einfach klasse und freue mich wie ein Quarkbällchen über diesen Funko!

Das war’s auch schon wieder gewesen. Gestern habe ich im Café wieder das Tablett geschwungen und den Leuten ihre Wünsche erfüllt, nächstes Wochenende habe ich allerdings frei. Und darauf freue ich mich schon jetzt soooooooo sehr, die Arbeitswoche kann einfach nur schnell vorbeigehen. 🙂
Ich wünsche euch einen tollen Rest-Sonntag und einen guten Start. :*


Weitere Leselaunen

I’m back – Trallafittibooks
Gute Vorsätze sind da, um gebrochen zu werden – Frau Frühlings Wunderland
Leselust – Letterheart
Mein Lieblingsleseplatz ganz verzaubert – Lieblingsleseplatz
Voll im Alltagstrott – Between two Chapters
Endlich wieder Durchblick – Schlunzenbücher
Kängurus und Kanada – Torstens Bücherecke
Bon Jovi, YouTube und Sonderpädagogik – Lesepirat
Mein Wochenrückblick – angeltearz liest
Vorfreude auf die kommenden Wochen – ChaosMariechen
Total verpeilt – Nadines bunte Bücherwelt

10 Kommentare zu „[Leselaunen] Weihnachten 3.0

  1. Resident Evil vs. Twilight ist aber irgendwie wie Tag vs. Nacht, oder? 😉 Irgendwie muss ich mir Resident Evil wohl mal hintereinander anschauen. Ich bin bei der Handlung irgendwo ausgestiegen aber vielleicht sollte ich mir um die Handlung bei den Filmen auch keinen zu großen Kopf machen. Die Action ist nett. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Moin Quarkbällchen,
    also dieser Buchtitel … Ich krieg da echt die Krätze … 😜 Es is ja so, nä: Wenn mir Werbung, wenn ich denn versehentlich mal welche mitbekomme, auf den Keks geht, boykottiere ich das Produkt, vorausgesetzt es käme überhaupt in Frage, was ja meistens sowieso schon nicht der Fall ist. 🤣 Und nun merke ich doch tatsächlich, wie sich Widerstand in mir regt, wenn es um das faulende Buch geht. Das kann noch so gut sein, das kommt mir vorerst nicht ins Haus. 🙄 Mit dem Cover gleich zweimal nicht. Hat die Autorin zuviele Horrorfilme geguckt? So was Scheußliches. 😜
    Auf die Rezi der Muschelsammlerin bin ich hingegen sehr gespannt. Es ist übrigens schon ‚morgen früh‘. Wo bleibt sie? 🤭
    Auf der Litnetzwerk-Seite war ich grad mal kurz drübergucken, so ganz check ich das noch nicht. Naja, neue Dinge … das dauert vermutlich wieder. Wie immer halt. FAST. 😎
    Dein Header ist toll. Also so 90 %. Mir ist irgendwie völlig unklar, wie Du ausgerecnet zu DIESER Farbe gekommen bist – kein rosa, kein türkis – aber sie ist … … nett. Ähm … hübsch? Ok. Gewöhnungsbedürftig. 😜 Die verbinde ich einfach nicht mit Dir. Was nicht die Leistung des Lieblingsmenschen mindert! Und ich will auch sowas. 😁
    Weihnachten im Februar. Ja warum nicht. Auch wenn ich dachte, dass das Geschenk Deiner Bruderschaft schon ganz schön spät dran war. Picket ist goldig, aber Sirius hätte ich in hundert kalten Wintern nicht erkannt. 😅
    So. Genug der Rede. Kann ja nicht sein, dass ich mangels Zeit keinen eigenen Post zustande bringe und dann hier nen halben Beitrag verfasse.
    Gehab Dich wohl 😁 und eine entspannte Woche. Küssi 😘
    die Mum

    Gefällt 1 Person

    1. Wieso denn nicht? Ich mochte die Farbe und dann ist sie das eben geworden. 🙂 Hab schon gehört, dass du Bedarf angemeldet hast. Sogar noch bevor du es hier geschrieben hast. 😛
      Ja, mit Sirius hätte ich auch meine Probleme gehabt, wenn mich jemand plötzlich gefragt hätte, wer das sein soll. Putzig ist er dennoch.

      Die Tochter :*

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.