Bücher shoppen im Oktober

Die Frankfurter Buchmesse fiel für mich dieses Jahr zwar aus – griechischer Strand ist keine schlechte Alternative 😉 –, doch das bedeutet nicht, dass ich mich nicht hier in der Buchhandlung ausgetobt hätte. 😀
Zwölf neue Mitbewohner haben die Regale bekommen, eins habe ich sogar schon gelesen. 🙂

TausendMalSchon von Marah Woolf

Bunt. Das ist das erste, das mir zu diesem Titel einfällt. Eigentlich kommt man gar nicht so wirklich daran vorbei – die Augen bleiben sicherlich einen Moment länger hängen, als an anderen Büchern. Und der lila Buchschnitt ist auch ein echter Hingucker.
Gelesen habe ich die Geschichte auch schon. Ein Jugendbuch für Zwischendurch, mit einigen Klischees, das mich jedoch gut unterhalten hat. Außerdem mag ich Hexen und Magie.


Literatur! von Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi

Eine Schnelldurchlauf durch die wichtigsten Werke der Literaturgeschichte, Anekdoten und Storys zu berühmten Autoren – was will man mehr? Dieses Buch wurde im Rahmen des WeinLeseabends in meiner Lieblingsbuchhandlung vorgestellt. Ich fand das so faszinierend, dass ich nicht ohne es gehen konnte. Beim Frühstück am nächsten Morgen habe ich dann dem Freund davon erzählt und es ihm gezeigt, danach habe ich meinen Kaffee bei größter Ruhe getrunken – Mr. war höchst beschäftigt mit dem Buch. 🙂


Tagebuch eines Buchhändlers von Shaun Bythell

Karla Paul von Buchkolumne schrieb: „[…] ein bisschen als ob Dr. House die literarische Version der Bridget Jones geschrieben hätte.“
Nach dem WeinLeseabend haben meine Freundinnen und ich noch in der Buchhandlung gestöbert und ich habe das Buch tatsächlich entdeckt. Ich war so neugierig, nachdem ich Karla Pauls Beitrag gesehen hatte und so zog es auch ein. In Griechenland habe ich ungefähr ein Drittel gelesen – momentan liest es meine Mum – und kann nur sagen, dass einige Storys wirklich unglaublich bizarr sind. Und witzig. 🙂


Alabasterball – Der Fluch der letzten Küsse von Beatrix Gurian [Rezensionsexemplar]

Die Leipziger Buchmesse ist schon ein paar Tage her. Und genau da habe ich Verena vom Arena Verlag damals mitgeteilt, dass ich mich für Alabasterball interessiere. Aber, wer denkt denn im September bitte noch daran? Umso größer war selbstverständlich die Freude, als ich das Paket geöffnet habe.


Lifehack von June Perry [Rezensionsexemplar]

Schon letztes Jahr habe ich White Maze von der Autorin gelesen. Es war einfach genial. Als Verena dann erzählte, dass ein neues Buch von Perry erscheint und es wieder um künstliche Intelligenz ginge, war es um mich geschehen. Ich habe auch schon begonnen und bin bisher sehr gefesselt.


Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch

Schon vor Moooooonaten hatte ich mir eine Karte für die Lesung von Ben Aaronovitch in Würzburg gekauft. Das Wetter war echt mies, ich hatte eine stressige Woche und wäre schon fast nicht hingegangen, tat es am Ende aber doch. Und dem Himmel sei Dank! Ich habe schon viel über seine Bücher gehört, jedoch noch kein einziges gelesen. Die Lesung war so witzig! Ich hatte richtig großen Spaß und bin mit dem ersten Buch der Reihe aus dem Laden gegangen.
Fun Fact: Ich hätte fast den siebten Teil mitgenommen, da ich davon ausging, dass das das richtige Buch sei.


Kein Jahr ohne dich von Roxie Cooper

Ich habe nicht mehr die leiseste Ahnung, bei wem ich dieses Schmuckstück gesehen habe. Das Cover hatte mich sofort angesprochen, also habe ich es mir in der Buchhandlung bestellt. Als wir danach im Auto auf dem Weg nach Würzburg waren, habe ich total oft erwähnt, wie schön ich dieses Buch finde. Und es angeschmachtet. Es ist aber auch toll! 😀


The Kingdom – Das Erwachen der Seele von Jess Rothenberg

Ich muss gestehen, hier finde ich das Cover eher nicht so dolle. Hier war irgendwie Instagram schuld. Bei so vielen Accounts habe ich das Buch gesehen und auch die Story klang für mich interessant. Im Hugendubel in Würzburg sprang es mir dann förmlich in die Arme und wartet nun darauf, gelesen zu werden.


Der Untergang der Könige von Jenn Lyons

Wisst ihr, wann ihr das letzte Mal ein Buch gekauft habt, dass ihr noch bei niemandem bewusst auf Facebook, Instagram, dem Blog oder sonst wo gesehen habt? Ich hätte es nicht sagen können. Jetzt schon. Und zwar dieses. Warum ich es in die Hand genommen habe, weiß ich gar nicht. Aber ich bin wirklich froh darüber, denn der Klappentext klingt wahnsinnig gut. Hoffentlich ist es das auch. 🙂


The truth about magic von Atticus

Ich folge ihm seit Leipzig auf Instagram und verfolge seit einigen Wochen seine Storys zu seinem neuen Buch. Ich war in Würzburg auf der Suche nach Poesie, hatte kurzzeitig Rupi Kaur in der Hand und dann habe ich Atticus entdeckt. Der Preis war zwar wirklich sportlich, letztendlich war es mir jedoch egal. Zwei, drei Gedichte habe ich auch schon gelesen und mich direkt wieder verliebt. Er ist wahrlich ein Meister!


Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe von Tom Fletcher [Rezensionsexemplar]

Könnt ihr euch noch an Weihachten 2017 erinnern? Da erschien nämlich Der Weihnachtosaurus – eine zuckersüße Story über einen Jungen im Rollstuhl, den Weihnachtsmann und einen Weihnachts-Dino. Ich habe das Buch geliebt. Umso überraschter war ich, als ich mitbekommen hatte, das ein zweiter Teil erscheinen würde. Als mein Rezensionsexemplar bei mir eintraf habe ich mich total gefreut und wünsche mit schon jetzt die Vorweihnachtszeit herbei!


Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt von Brittainy C. Cherry

Wenn es eine Autorin gibt, von der ich mir ohne mit der Wimper zu zucken, jedes Buch kaufe, dann ist es Brittainy C. Cherry. Sie ist die Königen der Emotionen und die Kaiserin der Tränen. Und meine Lieblingsautorin! ❤
Daher werde ich mich nun auch schnell aufs Sofa begeben und endlich mit ihrem neuesten Werk beginnen!


Welche Bücher sind denn bei euch letzten Monat eingezogen? Gibt es Gemeinsamkeiten? Erzählt mir doch mal von euren neuen Regalbewohnern 😀

2 Kommentare zu „Bücher shoppen im Oktober

  1. Hey ^^
    Was für eine bunte Ausbeute! Ich habe mich letzten Monat ziemlich gut zurückgehalten und nur sieben Bücher gekauft, es gibt ja schließlich noch den SuB xP
    TausendMalSchon ist mir bereits hier und da begegnet, ich debattiere noch mit mir selbst, ob ich es mir zulegen sollte, denn interessant klingt es ja durchaus. Was mich unter anderem zurückhält, ist die allzu mädchenhafte Aufmachung, vom gefärbten Buchschnitt hatte ich allerdings noch nichts bemerkt, der bedeutet auf jeden Fall ein paar Pluspunkte ;D
    Apropos interessant, Literatur! ist mir gänzlich neu und reizt mich gerade sehr. Das behalte ich definitiv im Auge. Von Brittainy C. Cherry wiederum stehen mir noch einige Bücher bevor, gelesen – und geliebt – habe ich bis jetzt erst Wie die Luft zum Atmen, deshalb bin ich schon sehr gespannt auf ihre anderen Werke. Unfassbar, dass schon zwei Monate veragangen sind und ich immer noch nicht den zweiten Band der Reihe gekauft habe. Wie du selbst gut weißt, lenken andere Bücher ständig ab …

    Gefällt 1 Person

    1. Hey!!
      Du hast recht, das ist in der Tat ziemlich bunt. Ist mir gar nicht so aufgefallen. 🙂
      „Nur sieben“ ist aber auch wirklich zurückgehalten. Ich kenn das. Meist denkt man gar nicht, dass es doch „so viele“ waren. 🙂
      ‚TausendMalSchon‘ ist wirklich krass bunt. Genau deswegen kam ich auch nicht daran vorbei. Und der Buchschnitt ist wirklich klasse gemacht, muss ich schon sagen. Es ist wirklich eine leichte Unterhaltung, bei der man nicht viel nachdenken muss. Überleg‘s dir. 🙂
      ‚Literatur!‘ reizt mich auch total. Ich denke allerdings, dass ich da immer mal wieder reinlesen werden, das ist sicherlich nichts zum auf einmal durchlesen.
      Mit Cherry werde ich mich jetzt gleich und sofort beschäftigen. Sobald ich noch ein paar Kommentare abgearbeitet habe. Da war ich etwas schluderig in letzter Zeit – wie du vielleicht weißt …

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.