SuB Sunday

Wisst ihr eigentlich, wie lange so manches Buch schon ungelesen im Regal steht? Ich habe manchmal eine vage Ahnung. Doch genau weiß ich es meist nicht. Um mir jedoch mal wieder bewusst zu machen, welche Schätze sich in meinen Regalen verstecken, habe ich beschlossen, mich Jills SuB Sunday anzuschließen. Vielleicht kommt so die Lust, das ein oder andere endlich zu beginnen.


Ein Jahr? Zwei Jahre? Drei Jahre? Ich habe nicht die leiseste Ahnung, wie lange der erste Teil von Die Farben des Blutes schon hier wohnt. Geschweige denn, wo ich es her habe. Es war irgendwann eben einfach da. Und ich wollte es vermutlich auch irgendwann mal lesen. Zeitnah und so. Leider ist daraus – wie so oft – nichts geworden. Könnte ich ja ändern, oder?

Rot oder Silber

Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …


Ich bin mir sicher, dass ich eine der letzten Menschen bin, die Die rote Königin noch nicht gelesen hat. Oder? Wie schaut es bei euch aus? 🙂

6 Kommentare zu „SuB Sunday

  1. Hey ^^
    Bei mir lag Band 3 länger als ein Jahr auf dem SuB, bevor ich mich seiner erbarmt habe. Ich frage mich echt, wie viel Zeit vergehen wird, bevor ich mir Band 4 überhaupt beschaffe. Wenn es so weit ist, wird er definitiv sofort gelesen, so mache ich das nämlich seit Beginn des Jahre mit Neuzugängen, aber was mich zurückhält, ist der Umfang. Jedes Buch der Reihe ist ein massiver Wälzer, vor dem man sich gern drückt … Kein Wunder also, dass das bei dir auch der Fall war ;P

    Gefällt 1 Person

    1. Hiii!
      Das klappt bei mir so gar nicht. Manchmal schlendere ich durch die Buchhandlung und plötzlich verlasse ich sie mit fünf oder sechs neuen Büchern. Obwohl ich sagen muss, dass meine zwei letzten „Großeinkäufe“ stetig abgearbeitet werden. Von 18 neuen habe ich zumindest schon fünf gelesen. Passiert auch nicht oft.
      Aber da stehen noch so einige Bücher im Regal, die schon eeeeeewig auf mich warten. Ob das noch in diesem Leben was wird?

      Liebste Grüße
      Wiebi

      Liken

  2. Hey du :-),

    coole Idee ich müsste auch mal gucken wie lange einige meiner Bücher im Regal stehen. Ich hab mir fest vorgenommen meinen Sub erstmal „leer zu lesen“ 😊.

    LG Lisa

    Liken

    1. Huhu!
      Puh. Ich glaube, das könnte ich nicht. Manchmal lachen mich die Bücher einfach an, das geht gar nicht anders. Obwohl sich das auch schon gebessert hat in den letzten Monaten. 🙂

      Liebste Grüße
      Wiebi

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.