SuB Sunday

Es wird wirklich Zeit, dem Blog wieder Leben einzuhauchen. Und das Bücherregal nach verstaubten Schätzen zu durchsuchen.
Daher habe ich beschlossen, mich Jills SuB Sunday anzuschließen und euch (hoffentlich) regelmäßig über neue und alte ungelesene Bücher zu informieren.
Vielleicht entdeckt ihr selbst den ein oder anderen Titel oder nennt mir den einen Grund, warum ich alles stehen und liegen lassen sollte, nur um dieses Buch zu lesen. 🙂 „SuB Sunday“ weiterlesen

[Rezension] Project Jane – Ein Wort verändert die Welt von Lynette Noni

Dystopien zu lesen, macht mir immer mehr Spaß. Einerseits ist es unglaublich erschreckend, was sich so mancher Autor für unsere Zukunft so ausgemalt hat, andererseits finde ich es auch faszinierend. Nicht alles sind Katastrophen.
Lynette Noni hat mich mit Project Jane absolut in ihren Bann gezogen. Eine unglaublich spannende Geschichte über die Auswirkungen von medizinischen Experimenten. „[Rezension] Project Jane – Ein Wort verändert die Welt von Lynette Noni“ weiterlesen

SuB Sunday

Es wird wirklich Zeit, dem Blog wieder Leben einzuhauchen. Und das Bücherregal nach verstaubten Schätzen zu durchsuchen.
Daher habe ich beschlossen, mich Jills SuB Sunday anzuschließen und euch (hoffentlich) regelmäßig über neue und alte ungelesene Bücher zu informieren.
Vielleicht entdeckt ihr selbst den ein oder anderen Titel oder nennt mir den einen Grund, warum ich alles stehen und liegen lassen sollte, nur um dieses Buch zu lesen. 🙂 „SuB Sunday“ weiterlesen

SuB Sunday

Es wird wirklich Zeit, dem Blog wieder Leben einzuhauchen. Und das Bücherregal nach verstaubten Schätzen zu durchsuchen.
Daher habe ich beschlossen, mich Jills SuB Sunday anzuschließen und euch (hoffentlich) regelmäßig über neue und alte ungelesene Bücher zu informieren.
Vielleicht entdeckt ihr selbst den ein oder anderen Titel oder nennt mir den einen Grund, warum ich alles stehen und liegen lassen sollte, nur um dieses Buch zu lesen. 🙂 „SuB Sunday“ weiterlesen

[Rezension] Die goldenen Wölfe von Roshani Chokshi

Vielen Dank an Arctis und die Netzwerk Agentur Bookmark für das Bereitstellen des Rezensionsexemplars.

Paris. Ende des 19. Jahrhunderts. Gemischt mit ein wenig Fantasy und einem Hauch Steampunk. Schon nach dem Lesen des Klappentexts wusste ich, dass mich die Story interessieren würde. Allein das Setting war es wert, die Zeit in die Geschichte zu investieren. Doch nicht nur das … „[Rezension] Die goldenen Wölfe von Roshani Chokshi“ weiterlesen