[Reseña] – „Harry Potter y el legado maldito“ de J.K. Rowling

La verdad es que tenía muchísimas ganas de leer este libro, aunque, viendo la fecha de publicación, vengo con un poco de retraso. Pero: nunca es tarde, verdad? Cuando lo abrí, volví a estar en 6° de primaria – entonces leímos una obra de teatro en el cole. Dado que es el texto original de la obra de teatro, viví la historia de forma diferente a un libro de prosa.

Bin ich eine schlechte Journalistin, weil ich keinen Bock mehr auf „Mord und Totschlag“ habe?

Seit Jahren (genau genommen seit zwei Jahren) habe ich dieses eine Interview hier auf meinem Blog, das fast täglich angeklickt wird. 2015 habe ich die spanische Auslandskorrespondentin Aurora Mínguez interviewt. Sie hat jahrelang in Berlin gelebt und für das spanische Radio Radio Nacional de España berichtet. Seit nunmehr drei Jahren lebt sie in Paris und berichtet … Bin ich eine schlechte Journalistin, weil ich keinen Bock mehr auf „Mord und Totschlag“ habe? weiterlesen

[Rezension] „Harry Potter und das verwunschene Kind“ von J.K. Rowling

  Titel: Harry Potter und das verwunschene Kind Autor: J.K. Rowling Seiten: 300 ISBN: 978-3-551-55915-9 Verlag: Carlsen Erstausgabe: 24. September 2016     Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Meinung Ich hatte mich so richtig auf dieses Buch gefreut, auch wenn ich es irgendwie erst recht spät in die Hände bekommen habe. Als ich es … [Rezension] „Harry Potter und das verwunschene Kind“ von J.K. Rowling weiterlesen

[Rezension] „Diabolic – Vom Zorn geküsst“ von S.J. Kincaid

    Titel: Diabolic Autor: S. J. Kincaid Seiten: 488 ISBN: 978-3-401-60259-2 Verlag: Arena Erstausgabe: 03. Januar 2017     Eine DIABOLIC ist stark. Eine DIABOLIC kennt kein Mitleid. Eine DIABOLIC hat eine einzige Aufgabe: Töte, um den einen Menschen zu schützen, für den du erschaffen wurdest. Als Nemesis und Tyrus sich am Imperialen Kaiserhof … [Rezension] „Diabolic – Vom Zorn geküsst“ von S.J. Kincaid weiterlesen

“Einmal aufstehen bitte” – Drogensuche am Flughafen

Ich saß, mehr oder weniger, gemütlich auf einem dieser schwarzen Hartplastiksitze auf dem Frankfurter Flughafen, als auf einmal ein Polizist, ein Fahnder des Drogendezernats plus Drogenspürhund auf die einzige Sitzreihe in der Halle zukamen. Meiner Sitzreihe. Mir stand dummerweise der Colaautomat im Weg, weswegen ich anfangs nicht richtig mitbekam, worum es ging. Außerdem war ich … “Einmal aufstehen bitte” – Drogensuche am Flughafen weiterlesen

Ein bisschen Politik am Sonntagmorgen

13.04.2014 Die meisten kennen die typischen Fotos der Kandidaten, wenn Wahlen anstehen: Gesichter vor einem weißen oder, wenn doch mal etwas farbiger, hellblauem Hintergrund. Langweilig. Total. Nun, heute Morgen durfte ich mal bei einem etwas anderen Fotoshooting dabei sein. Für die diesjährige Gemeinderatswahl in Kirchheim am Neckar wurden die Fotos in der freien Natur neben … Ein bisschen Politik am Sonntagmorgen weiterlesen