[Rezension] Vertrauen und Verrat von Erin Beaty

Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen den Fronten wieder. Und sie, die nie heiraten wollte, stolpert geradewegs auf eine große Liebe zu. Doch wem kann sie wirklich trauen?

„[Rezension] Vertrauen und Verrat von Erin Beaty“ weiterlesen

[Rezension] Constellation – In ferne Welten von Claudia Gray

Einst wollten sie sich töten.
Jetzt wollen sie füreinander sterben …

Vorneweg: Es handelt sich hierbei um ein Rezensionsexemplar. Vielen Dank an das Bloggerportal und den cbj Verlag für die Bereitstellung.

„[Rezension] Constellation – In ferne Welten von Claudia Gray“ weiterlesen

[Rezension] Ein Tag im Dezember von Josie Silver

Ein Augenblick reicht aus, um sich zu verlieben. Doch es braucht ein halbes Leben, um sich zu lieben.

Jack und Laurie begegnen sich an einem kalten Dezembertag. Es fühlt sich an, als wäre es die große Liebe, doch dann verpassen sie den richtigen Zeitpunkt um ein paar Sekunden. Erst ein Jahr später treffen sie sich endlich wieder, aber mittlerweile ist Jack mit Sarah zusammen, Lauries bester Freundin, und ihre Liebe scheint unmöglich. Was bleibt, ist eine Freundschaft, die über Jahre hält, in der sie einander Geheimnisse und Träume anvertrauen. Eine Freundschaft, die ihnen Halt gibt, auch wenn alles andere aus dem Ruder läuft. Aber so richtig vergessen können sie ihre Gefühle füreinander nie … „[Rezension] Ein Tag im Dezember von Josie Silver“ weiterlesen

[Adventskalender + Gewinnspiel] Eisermann Verlag | 19. Türchen | Werbung

[Werbung]

Ihren achtzehnten Geburtstag hat sich Ella irgendwie anders vorgestellt.
Ein bisschen mehr Luftballons, ein bisschen weniger Menschen
die sie umbringen wollen. Der düstere Kerl, der ihr Leben rettet, ist zwar ganz süß, aber auch äußerst unhöflich – außerdem behauptet er, er sei ein Todesengel. Als er ihr auch noch weismachen will, dass sie der letzte Halbengel ist und als Einzige die Auslöschung der Menschheit verhindern kann, wächst ihr alles über den Kopf.
Wem soll sie vertrauen, wenn ihr ganzes Leben eine Lüge zu sein scheint?

Vorweg: Es handelt sich hierbei um ein Rezensionsexemplar, dass mir von der Netzwerk Agentur Bookmark für den Eisermann Adventskalender zur Verfügung gestellt wurde.

„[Adventskalender + Gewinnspiel] Eisermann Verlag | 19. Türchen | Werbung“ weiterlesen

[Rezension] Odinskind von Siri Pettersen

Hirka ist in Ymsland aufgewachsen. Mit fünfzehn findet sie heraus, dass sie ein Odinskind ist – ein schwanzloses Wesen aus einer anderen Welt. Von nun an ändert sich alles: Sie weiß weder, wer sie ist, noch, wohin sie gehört. Sie weiß nur, dass ihr Leben auf dem Spiel steht. Aber das ist nur der Anfang, denn Hirka ist nicht die einzige Fremde, die es durch die Steintore nach Ym verschlagen hat …

„[Rezension] Odinskind von Siri Pettersen“ weiterlesen