[Rezension] Haunted Love – Perfekt ist jetzt von Ayla Dade

Ein Neuanfang im alten Leben – nichts will Hazel Evans mehr, als sie von ihrem Auslandssemester aus Portugal wieder zurück nach New York kommt.
Sie ist klug, anständig und studiert an der NYU – das einzige, das in ihrem Leben für Aufregung sorgt, sind die High-Society-Veranstaltungen, zu denen ihre beste Freundin Grace sie regelmäßig mitschleppt.
Bis sie ihn trifft. Und er ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt, bis sie sich selbst nicht mehr wiedererkennt.
Das Einzige, worin sie sich hundertprozentig sicher ist: Hazel will ihn. Um jeden Preis.
Er ist unberechenbar und begehrt. So begehrt, wie sie es sich niemals vorstellen könnte.
Und er hat Geheimnisse. Dunkle Geheimnisse.
Aber die hat Hazel auch…

»Ich bin nicht gut für dich, Hazel«, flüstert er. Als ich spreche, meine ich, das vertraute Funkeln hinter dem düsteren Schimmer in seinen Augen wahrzunehmen. »Jeder will die Sonne, Caleb. Das Licht ist einfach zu lieben. Zeig mir die Dunkelheit in dir.«

Vorweg: Es handelt sich hierbei um ein Rezensionsexemplar. Danke an Netzwerk Agentur Bookmark und den Piper Verlag für die Bereitstellung.

„[Rezension] Haunted Love – Perfekt ist jetzt von Ayla Dade“ weiterlesen

[Wochenrückblick] Die ersten Highlights des Jahres

Meine zwei ersten Bücher sind gelesen und ich kann euch jetzt schon verraten, dass es definitiv Highlights sein werden. Während der letzten Woche habe ich auch zwei Unboxings aus dem Dezember „zu Papier gebracht“ und auch wenn noch eins fehlt, muss ich gestehen, dass ich letzten Monat eher ein bisschen Pech als Glück hatte, was die Inhalte betrifft.
Herzlich Willkommen bei den Leselaunen!

[Eine Aktion von Trallafittibooks] „[Wochenrückblick] Die ersten Highlights des Jahres“ weiterlesen