[Wochenrückblick] Ereignisreiche Tage

Ein Buch, ein Kinofilm und so vieles mehr. Diese Woche war definitiv ereignisreich, das kann ich euch sagen.
Außerdem werden auch die nächsten Wochen sehr arbeitsintensiv – sowohl beruflich als auch blogtechnisch. Da wird einiges auf mich zukommen. 🙂
Herzlich Willkommen bei den Leselaunen!

„[Wochenrückblick] Ereignisreiche Tage“ weiterlesen

[Rezension] Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von J.K. Rowling

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und einige seiner phantastischen Tierwesen entkommen, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.

Meinung

Ich kann gar nicht genau sagen, wie lange diese blau-goldene Schönheit nun schon auf meinem SuB lag. Ich weiß auch nicht, ob ich mir das Buch bevor oder nachdem ich den Film gesehen habe, gekauft habe.
Nachdem ich an Weihnachten dann den Film mit meinen Brüdern zusammen geschaut habe, wusste ich: Ich muss das Buch endlich lesen. Gesagt, getan.

Es liest sich wirklich wahnsinnig schnell, da es das Originaldrehbuch ist. Exakt so wie im Film. Dass ich den Film also vor ein paar Tagen gesehen habe, war gar nicht mal so schlecht, ich hatte jede einzelne Szene vor Augen. Außerdem ist das Design wirklich ein Augenschmaus. Blau-goldener Schutzumschlag, jede einzelne Seite ist verziert, zwischendrin tolle, abstrakte Bilder der Tierwesen … ich könnte den ganzen Tag davon Schwärmen …

IMG_1761Die Charaktere sind mir echt ans Herz gewachsen, vor allem das Protagonisten-Quartett. Newt Scamander ist einfach ein zuckersüßer Kerl. Queenie Goldstein ist absolut durchgeknallt – ich würde sie direkt heiraten 😛 Mit Tina muss man sich erst anfreunden und Jacob ist echt ein lieber Kerl. Alles in allem super Charaktere, die in 290 Seiten – oder 133 Minuten – jetzt keine Wahnsinnsentwicklung an den Tag legen, aber dennoch gut ausgearbeitet sind. Da steckt eindeutig noch viel Potenzial in jedem und ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Potenzial in den nächsten Filmen so richtig ausgeschöpft wird.

Ich muss auf jeden Fall auch zugeben, ich habe riesige Wissenslücken. Ich kann mich irgendwie gar nicht mehr an Grindelwald erinnern. Ergo: Ich muss dringend die Harry Potter Bücher nochmal lesen. Wie gut, dass ich die zu Weihnachten bekommen habe 😉

Abgesehen von den tollen Charakteren finde ich auch das Setting super. Ich liebe New York. Vielleicht wird das ja 2018 was mit uns. Wer weiß.
Und die Tierwesen? Die sind zu knuffig! Der Niffler, Dougal – der Demiguise –, und der Occamy zieren schon seit geraumer Zeit mein Regal. Der Niffler hat es mir besonders angetan. Der ist einfach Zucker. Aber auch Picket ist richtig klasse.

Wie ihr also merkt, ich bin hin und weg und freue mich schon wie ein kleines Kind auf den nächsten Teil, auch wenn der erst im November 2018 in die Kinos kommt. Bis dahin werde ich wohl den ersten Teil noch drölfmillionen Mal schauen und mein Wissen über Grindelwald etwas auffrischen 😉

IMG_1814

Fazit

Trotz Drehbuchfassung ein rundum gelungenes und wunderschön gestaltetes Buch. Wer es noch auf dem SuB liegen haben sollte … ein halber Nachmittag Zeit und der Tag wird noch bezaubernder als zuvor!

Wie kann es auch anders sein: Herzensbuch!


Infos zum Buch:

Titel: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Autor: J.K. Rowling
Seiten: 304
ISBN: 978-3-551-55694-3
Verlag: Carlsen
Erstausgabe: 18. November 2016


Mit anderen Worten

Ich empfehle sie allen Harry Potter Fans und generell jedem, der Lust auf eine magische Geschichte mit tollen Charakteren und vielseitigen Tierwesen hat.“ – Trallafittibooks

„Ein sehr lohnens- und lesenswertes Skript mit einer faszinierenden Welt, einer tollen Handlung und liebenswerten Charakteren.“Book Walk