[Rezension] Die Runenmeisterin von Torsten Fink

Danke an Thienmann-Esslinger und Netzwerk Agentur Bookmark für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Ein Geheimnis jagt das nächste und jedes Mal, wenn man der Lösung auf der Spur ist, geschieht irgendetwas, sodass man denkt, die Enthüllung wäre für immer verloren. So ging es mir in Die Runenmeisterin von Torsten Fink. Der Autor weiß, wie man den Leser durch die Seiten jagt, atemlos von einer Schnitzeljagd in die nächste quer durch die Sturmlande. „[Rezension] Die Runenmeisterin von Torsten Fink“ weiterlesen

[Rezension] Der Herzschlag der Steine von Isabel Morland

Vorweg: Vielen Dank an Droemer Knaur & Netzwerk Agentur Bookmark für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Schottland fasziniert mich schon eine ganze Weile. Angefangen hat es vermutlich irgendwann letztes Jahr, als ich Outlander für mich entdeckte. Die Natur, das Mystische … ich finde es grandios.
Warum also nicht einen Liebesroman lesen, der in Schottland spielt? „[Rezension] Der Herzschlag der Steine von Isabel Morland“ weiterlesen

[Rezension] Gemina von Jay Kristoff & Amie Kaufman

Es war recht spontan, als ich letzte Woche zu Gemina von Amie Kaufman und Jay Kristoff griff. Ich hatte mir nach meinem letzten Fantasybuch einen Roman zurechtgelegt und schon ein paar Zeilen gelesen, bis ich bemerkte, dass ich darauf echt keine Lust hatte. Und plötzlich hatte ich Gemina in der Hand.
Ich war Ende 2017 so unglaublich von Illuminae begeistert, meine Erwartungen an den zweiten Teil waren also dementsprechend hoch. Eins kann ich euch jetzt schon sagen: Ich wurde keineswegs enttäuscht.

„[Rezension] Gemina von Jay Kristoff & Amie Kaufman“ weiterlesen

Gelesen & Gebloggt im Februar

Die letzten vier Wochen sind wieder wie im Flug vergangen, der Winter ist fast vorbei – was ich wirklich sehr begrüße – und ich konnte in meiner Mittagspause sogar schon draußen auf der Schlossmauer sitzen und lesen. Doch genug vom Wetter. Sechs Bücher und vierzehn Blogposts. Fast identisch zum Januar. 🙂 „Gelesen & Gebloggt im Februar“ weiterlesen

[Rezension] H.O.M.E. – Das Erwachen von Eva Siegmund

Was für ein grandioses Buch! Ich bin unglaublich positiv überrascht von H.O.M.E., muss ich sagen. So eine Geschichte hätte ich nie erwartet!
Autorin Eva Siegmund gibt einem ganz kurz die Chance, einen Blick auf Zoës perfektes Leben zu werfen und schon steckt man mitten in einem zerfallenenden und von der Dürre geplagtem Berlin. „[Rezension] H.O.M.E. – Das Erwachen von Eva Siegmund“ weiterlesen