[Rezension] Die Runenmeisterin von Torsten Fink

Danke an Thienmann-Esslinger und Netzwerk Agentur Bookmark für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Ein Geheimnis jagt das nächste und jedes Mal, wenn man der Lösung auf der Spur ist, geschieht irgendetwas, sodass man denkt, die Enthüllung wäre für immer verloren. So ging es mir in Die Runenmeisterin von Torsten Fink. Der Autor weiß, wie man den Leser durch die Seiten jagt, atemlos von einer Schnitzeljagd in die nächste quer durch die Sturmlande. „[Rezension] Die Runenmeisterin von Torsten Fink“ weiterlesen

[Rezension] Der Herzschlag der Steine von Isabel Morland

Vorweg: Vielen Dank an Droemer Knaur & Netzwerk Agentur Bookmark für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Schottland fasziniert mich schon eine ganze Weile. Angefangen hat es vermutlich irgendwann letztes Jahr, als ich Outlander für mich entdeckte. Die Natur, das Mystische … ich finde es grandios.
Warum also nicht einen Liebesroman lesen, der in Schottland spielt? „[Rezension] Der Herzschlag der Steine von Isabel Morland“ weiterlesen

Gelesen & Gebloggt im Februar

Die letzten vier Wochen sind wieder wie im Flug vergangen, der Winter ist fast vorbei – was ich wirklich sehr begrüße – und ich konnte in meiner Mittagspause sogar schon draußen auf der Schlossmauer sitzen und lesen. Doch genug vom Wetter. Sechs Bücher und vierzehn Blogposts. Fast identisch zum Januar. 🙂 „Gelesen & Gebloggt im Februar“ weiterlesen

[Rezension] Clans von Cavallon – Der Zorn des Pegasus von Kim Forester

Die erbitterten Feindschaften zwischen den Clans von Cavallon kennt Sam Quicksilver nur aus Legenden. Mit seinen Einhorn- und Zentaurenfreunden lebt er friedlich in der Freien Stadt. Kriegerische Einhörner oder gar einen blutrünstigen Pegasus hat er noch nie gesehen.
Doch am Jubiläumstag des Friedenspakts kippt seine Welt aus allen Fugen: Albtraumhafte Kreaturen greifen seine Stadt an. Sie sehen aus wie Pegasus – dabei gelten diese als ausgestorben! Sam bleibt nur die Flucht in die wilden Lande, wo Gefahren lauern und die düsteren Legenden von Cavallon ihren Ursprung haben … „[Rezension] Clans von Cavallon – Der Zorn des Pegasus von Kim Forester“ weiterlesen

[Rezension] The Belles – Schönheit regiert von Dhonielle Clayton

Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle Geheimnisse. Camelia erkennt, dass ihre Fähigkeiten viel stärker und gefährlicher sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Sie sind eine Waffe, die sich andere zunutze machen wollen. Daher muss sie sich entscheiden: Soll sie die Tradition der Belles bewahren oder ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Welt für immer zu verändern?
Das Schicksal der Belles und von Orléans liegt mit einem Mal in ihren Händen …

„[Rezension] The Belles – Schönheit regiert von Dhonielle Clayton“ weiterlesen