Gelesen und gebloggt im März

Ich frage mich gerade, was ich im März eigentlich gemacht habe … Bis eben war ich der festen Überzeugung, dass ich super viele Bücher gelesen habe. Tja. Es waren acht. Und vier davon innerhalb einer Woche. Ich glaube, das muss ich erstmal sacken lassen. 😀
Der Blog wurde dreizehn Mal bedient, was keine so schlechte Quote ist.
Viel Spaß mit meinem Lesemonat März! ❤

„Gelesen und gebloggt im März“ weiterlesen

Mystic Highlands von Raywen White | Anderswelt vs. Menschenwelt

[Werbung]

Dieser Post kann Spoiler enthalten.

Drachen, Druiden, Elfen, Hexen, Zauberer, Hobbits, Feen, Kobolde – Fantasybücher sind in puncto Kreaturen unglaublich facettenreich. Doch nicht nur da, sondern auch was die verschiedenen Welten betrifft, in die wir uns durch die Kreativität der Autoren begeben. Ob völlig neu erfunden wie Mittelerde oder Hogwarts oder basierend auf Mythen wie Asgard, fast jedes Buch hat eine eigene Welt zu bieten. „Mystic Highlands von Raywen White | Anderswelt vs. Menschenwelt“ weiterlesen

[Rezension] Mystic Highlands #2 Druidenliebe von Raywen White

Vielen Dank an Dark Diamonds und die Netzwerk Agentur Bookmark für das Bereitstellen des Rezensionsexemplars.

Dieser Blogposts enthält Spoiler zum ersten Band. Lesen auf eigene Gefahr!

Rona befindet sich in der Anderswelt, Sean ist auf Selbstzerstörungstrip in Schottland unterwegs. So weit, so gut. Selbstverständlich nicht! Schon der Beginn des zweiten Bandes der Mystic Highlands Reihe von Raywen White beginnt mit einem Gefühlsdrama. Seit Monaten sind unsere beiden Protagonisten getrennt von einander, doch vergessen können sie nicht. „[Rezension] Mystic Highlands #2 Druidenliebe von Raywen White“ weiterlesen

[Rezension] Der Herzschlag der Steine von Isabel Morland

Vorweg: Vielen Dank an Droemer Knaur & Netzwerk Agentur Bookmark für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Schottland fasziniert mich schon eine ganze Weile. Angefangen hat es vermutlich irgendwann letztes Jahr, als ich Outlander für mich entdeckte. Die Natur, das Mystische … ich finde es grandios.
Warum also nicht einen Liebesroman lesen, der in Schottland spielt? „[Rezension] Der Herzschlag der Steine von Isabel Morland“ weiterlesen