[Rezension] Bauherr sucht Frau von Julia Bähr

Zwar müsste das Buch Denkmalschützerin sucht Mann heißen, aber vielleicht war der Titel einfach nicht fesch genug. Oder dieser Titel erinnert eben doch sehr an ein bekanntes TV-Format. Man weiß es nicht. Leichte Sommerlektüre für Zwischendurch.

„[Rezension] Bauherr sucht Frau von Julia Bähr“ weiterlesen

[Rezension] Im Zeichen der Acht von Benjamin Lebert

Vielen Dank an Arctis und die Netzwerk Agentur Bookmark für das Bereitstellen des Rezensionsexemplars.

Ein fantastisch gestaltetes Cover. Ein wahnsinnig toller Buchschnitt. Ein vielversprechender Klappentext. Und doch konnte mich „der neue Lebert“ leider überhaupt nicht begeistern. Dabei wollte ich das so sehr …

„[Rezension] Im Zeichen der Acht von Benjamin Lebert“ weiterlesen

[Rezension] Paradies der Verlorenen von Alexis Snow & Beatrice Jacoby

Vielen Dank an die Netzwerk Agentur Bookmark und den Papierverzierer Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Manchmal sind Cover echt Blickfänger. Manchmal sind auch Klappentexte der Hit. Dann gibt es Bücher, bei denen beides richtig klasse ist. Das war für mich bei Paradies der Verlorenen von Alexis Snow und Beatrice Jacoby der Fall.
Und dennoch sind diese beiden Elemente keine Sicherheit für ein tolles Buch. Leider konnte mich die Geschichte nicht überzeugen. Warum? Lest selbst. „[Rezension] Paradies der Verlorenen von Alexis Snow & Beatrice Jacoby“ weiterlesen

[Rezension] Die Runenmeisterin von Torsten Fink

Danke an Thienmann-Esslinger und Netzwerk Agentur Bookmark für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Ein Geheimnis jagt das nächste und jedes Mal, wenn man der Lösung auf der Spur ist, geschieht irgendetwas, sodass man denkt, die Enthüllung wäre für immer verloren. So ging es mir in Die Runenmeisterin von Torsten Fink. Der Autor weiß, wie man den Leser durch die Seiten jagt, atemlos von einer Schnitzeljagd in die nächste quer durch die Sturmlande. „[Rezension] Die Runenmeisterin von Torsten Fink“ weiterlesen

[Rezension] Der Herzschlag der Steine von Isabel Morland

Vorweg: Vielen Dank an Droemer Knaur & Netzwerk Agentur Bookmark für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Schottland fasziniert mich schon eine ganze Weile. Angefangen hat es vermutlich irgendwann letztes Jahr, als ich Outlander für mich entdeckte. Die Natur, das Mystische … ich finde es grandios.
Warum also nicht einen Liebesroman lesen, der in Schottland spielt? „[Rezension] Der Herzschlag der Steine von Isabel Morland“ weiterlesen